Infos für Fachkräfte

Auch Fachkräfte haben in ihrer täglichen Arbeit einen Bedarf an Unterstützung und Informationen. Dazu haben die mit NeFF befassten Mitarbeiter der Stadt Dormagen eine kleine Sammlung an Informationen zusammen getragen und stellen sie Kolleginnen und Kollegen für ihre tägliche Arbeit zur Verfügung.

Der überarbeitete Dormagener Qualitätskatalog 2011 der Kinder- und Jugendhilfe ist ab sofort wieder im Buchhandel erhältlich.

Einen kleinen Anriss zum Anlesen gibt es  hier.

Bestellen können Sie den überarbeiteten Dormagener Qualitätskatalog 2011 der Kinder- und Jugendhilfe unter diesem  Link.

Es gibt eine Rezension zum Dormagener Qualitätskatalog, die hier als download zur Verfügung steht.

Netzwerk Frühe Förderung, dass Netzwerk für Familien

Die Stadt Dormagen verfolgt als Leitidee den Kinderschutz in der Jugend-  und Familienhilfe. Moderner Kinderschutz versucht, die Lebensbedingungen von Kindern und Familien positiv zu verändern, indem er die Eigenkräfte der Familien stärkt, soziale Konflikte und Notlagen erkennt und konkrete Hilfe leistet. Eltern bekommen Unterstützung bei der Erziehung und Förderung ihrer Kinder. Kinderschutz bedeutet partnerschaftliche Aktion im Gemeinwesen zur Schaffung einer kinderfreundlichen Kultur des Aufwachsens. Als Familienschutz bleibt er Garant des Kindeswohls.

Dabei entwickelt die Stadt kontinuierlich ein Programm zur Frühen Förderung (Präventionskette), sowie ein Netzwerk für Familien zum besseren Schutz von Kindern.

Eltern & Pädagogen - Hand in Hand

Der Fachtag fand am 12. März 2011 statt. Es war der dritte in der Reihe "Zusammenarbeit zwischen OGS und Schule". Diesmal lag der Schwerpunkt bei der partizipatorische Elternarbeit.

Den Vortrag können Sie hier einsehen.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben