- A A A +

Stadtplanung in Dormagen

Die Stadtplanung im Fachbereich Städtebau sichert die städtebauliche Weiterentwicklung des Mittelzentrums Dormagen. Sie schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für eine lebenswerte und wirtschaftlich aufstrebende Stadt.

Die Stadtplanung ist unterteilt in die Aufgabenbereiche Stadtentwicklung, Statistik, Bauleitplanung sowie Technik und Geoinformationssysteme:

Stadtentwicklung

Die Stadtentwicklungsplanung liefert die Grundlage für die weiteren, vertiefenden und konkretisierenden Planungsstufen. Auf diesen Seiten erfolgt die Vorstellung von Planungen und Projekten, die einen gesamtstädtischen und strategischen Bezug aufweisen. [mehr]

Statistik

Die statistischen Informationen werden für Anfragen der Bürgerinnen und Bürgern, anderer Dienststellen und der politischen Gremien aufbereitet und bereitgehalten. [mehr]

Bauleitplanung

Die Durchführung von formellen Bauleitverfahren, wie beispielsweise die Änderungen des Flächennutzungsplans, Bebauungsplanverfahren sowie Maßnahmen zur Sicherung und Umsetzung von Baurecht gemäß BauGB sind die Kernaufgaben der Stadtplanung. [mehr]

Wettbewerbe

Als Grundlage von Bauleitplanverfahren werden zur Qualitätssicherung u.a. vorgeschaltete Wettbewerbe, Werkstatt-, Investoren- oder Gutachterverfahren, teils mit intensiver Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt. [mehr]

Technik und Geoinformationssysteme

Neben der Erstellung von Plänen und Zeichnungen mittels CAD-Anwendungen (Computer-Aided Design) obliegen der Stadtplanung auch die Erstellung von raum- und planungsbezogenen Fachdaten in GIS-Systemen sowie die Schnittstellenfunktion mit dem Geodatenmanagement des Rhein-Kreises Neuss. [mehr]