- A A A +

StadtBus Dormagen

Seit 1997 hat der innerstädtische Nahverkehr ein neues Gesicht. Der StadtBus Dormagen bedient mit 17 vollklimatisierten Niederflurfahrzeugen werktags sieben Linien im gesamten Stadtgebiet. Am Wochenende (von samstags nachmittags bis sonntags abends) sowie an Feiertagen werden die Fahrgäste mit zwei WochenendExpress-Linien (WE) befördert. Nachts garantiert der NachtExpress (NE) die sichere Heimfahrt.

Die letzten Abfahrten am Bahnhof in Dormagen erfolgen in der Woche gegen 1 Uhr, am Wochenende gegen 2 Uhr. Nach 21 Uhr ist auf den NE-Linien auch ein Halt "auf Zuruf" zwischen den Haltestellen möglich, sodass Fahrgäste auch in der Nähe ihrer Wohnung aussteigen können.

Ergänzt wird das System nachts und an Wochenenden durch die AnrufLinienTaxen (ALT), die nach telefonischer Voranmeldung verkehren. Eine ALT-Linie ergänzt den NachtExpress im Bereich Nievenheim - Ückerath - Gohr - Broich. Eine weitere Linie verbindet an Wochenenden den Stadtteil Horrem (westlich der Bahn) mit den WE-Linien am Bahnhof Dormagen.

ALT-Rufnummer: 0 21 33/21 94 92

Busfahrkarten, Fahrpläne sowie Auskunft über Preise und Busverbindungen:

StadtBus-KundenCenter

Willi-Brand-Platz 1
41539 Dormagen (Mitte)
Telefon: 02133/1 94 49

Öffnungszeiten
montags bis freitags: 9.00-18.00 Uhr
samstags: 9.00-13.00 Uhr

StadtBus Dormagen GmbH

Willy-Brandt-Platz 1
41539 Dormagen
Telefon: 02133/27 26 25
Fax: 02133/27 26 26
www.stadtbus-dormagen.de

Mit Köln und Düsseldorf (über Neuss) verbindet Dormagen die S-Bahn-Linie S 11,
mit Münster (über Köln) und Krefeld (über Neuss) der Regionalexpress RE 7.

Wegen seiner Lage gehört Dormagen sowohl dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (Busse und Bahnen in Richtung Neuss und Düsseldorf) als auch dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (Busse und Bahnen in Richtung Köln) an. Dies ist beim Fahrscheinkauf zu beachten.

ADAC-Initiative "moveplus"

Die ADAC-Initiative "moveplus" ist eine neue, kostenlose regionale Mitfahrbörse, die imgerade in den Pilotregionen München und Köln/Bonn an den Start gegangen ist.

"moveplus" – ist eine Initiative des ADAC. Sie folgt der Überzeugung, dass jeder Mensch ein Leben lang das Recht auf uneingeschränkte Mobilität im Alltag hat. Sie unterstützt die private Initiative vom Mensch zu Mensch, schließt Lücken in der Mobilitätskette vor Ort und bringt Jung und Alt zusammen.

Wenn Sie also jemanden suchen, der Ihren Vater oder Mutter zum Arzt mitnimmt, Sie in den Nachbarort fährt oder wenn Sie noch einen Platz im Auto frei haben oder aber lieber zu zweit oder dritt unterwegs sind, anstatt allein im Auto sitzen,

dann gehen Sie online auf  www.generationplus.de/mitmachen

StadtBus Dormagen

Logo des Verkehrsverbundes Rhein-Rhur

Verkehrsverbund Rhein-Rhuhr

Logo des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg

Verkehrsverbund Rhein-Sieg

Logo der Deutschen Bahn

Deutsche Bahn

Verkehrsinfo NRW

Zonser Fähre

Informationen über Fahrpreise und den Fahrplan finden Sie hier.