- A A A +

Nur noch zwei Theaterstücke bis zum geplanten Umbau der BvA-Aula

Drei Mal Leben
Der nackte Wahnsinn
Der nackte Wahnsinn

Die vorerst letzte Theater-Saison im Bettina-von-Arnim-Gymnasium läuft seit dem 11. November 2016. Erneut garantieren die Landestheater NRW einen ansprechendem Mix aus Komödien, Satire-Stücken und zeitgenössischem Schauspiel. Alle Details enthält das Programmheft, das auf dieser Seite eingesehen werden kann und auch zum Download bereit steht.

Die Aula im BvA-Gymnasium steht ab dem 2. April 2017 vorerst nicht mehr für externe Veranstaltungen zur Verfügung, da die Halle umgebaut und modernisiert werden soll. Die Theater-Saison 2017/18 mit den Landestheatern NRW wird in der Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden ausgetragen. Details folgen in Kürze.

Die letzten beiden Theater-Vorstellungen im BvA-Gymnasium in der Übersicht:

Freitag, 10. März 2017, 20 Uhr - Einführung um 19.15 Uhr
DREI MAL LEBEN
Scharfsinnige Komödie mit unverwechselbaren Schlagabtäuschen
Das Rheinische Landestheater Neuss

Samstag, 1. April 2017, 20 Uhr
DER NACKTE WAHNSINN
Turbulente Farce mit Spaß-Garantie
Das Rheinische Landestheater Neuss

Alle Veranstaltungen finden in der Aula des Dormagener Bettina-von-Arnim-Gymnasiums an der Haberlandstraße 14 statt.

Kartenbestellungen:
Kartenbestellungen nimmt das Kulturbüro, Tel. 02133/257-338, E-Mail: kulturbuero@stadt-dormagen.de, entgegen.

Eine Einzelkarte kostet auf allen Plätzen für Erwachsene 15 €, für Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte mit dem entsprechendem Nachweis (RF-Vermerk) 8 € zzgl. 10 % Vorverkaufsgebühr.

Programmheft Saison 2016/2017

Kartenbestellung

Vorverkaufsstellen

Kulturbüro Stadt Dormagen
Kulturhaus, Zimmer 1.14
Langemarkstraße 1-3
41539 Dormagen

City-Buchhandlung
Kölner Straße 58
41539 Dormagen
Telefon 02133 47 00 14

Telefonische Kartenbestellungen

Kulturbüro Dormagen
Telefon 02133 257-338


Kartenpreise im freien Verkauf
Erwachsene: 15,00 €
(auf allen Plätzen) Schüler, Studenten,
Auszubildende, Schwerbehinderte
mit entsprechendem Nachweis: 8,00 €
(auf allen Plätzen) Vorverkaufsgebühr: 10 Prozent