- A A A +

Willkommen in Dormagen - Welcome to Dormagen

Niemand gibt ohne schwerwiegenden Grund seine Heimat, sein Haus und fast sämtliches Hab und Gut auf, nur um mit seiner Familie nach Dormagen zu kommen. Flüchtlinge sind Menschen in Not, denen wir in Dormagen sehr gerne helfen.

Auf den nachfolgenden Internetseiten erhalten Sie als Flüchtlinge wichtige Informationen zur ersten Orientierung in Dormagen. Zugleich können die Dormagener hier erfahren, wie Sie sich ehrenamtlich in die Flüchtlingshilfe einbringen können.

Allen, die hier schon mit großartigem Beispiel vorangeschritten sind und Allen, die sich hier noch einbringen wollen, Ihnen gilt mein ganz besonderer Dank als Bürgermeister.


Informationen für Helferinnen & Helfer

Infos hierzu bietet ein praktischer Flyer.

Manfred Puchelt hat dieses Faltbaltt ehrenamtlich in Kooperation mit der Stadt, der Freiwilligen-Agentur und vielen weiteren Partnern erstellt. Vielen Dank hierfür.


Informationen für Flüchtlinge

Es ist nicht leicht, sich in einer fremden Kultur, in einem anderen Staat oder in einer neuen Stadt und dessen Umgebung zurecht zu finden. Hier gibt es Informationen, die für Sie zur Orientierung zusammengestellt sind.


Informationen für Bürgerinnen und Bürger

Viele Fragen wirft das Thema Flüchtlinge in Dormagen bei unseren Bürgern auf. Hier bekommen Sie einige Antworten.

Dormagener Erklärung

Ansprechpartner

Gudrun Freitag
Neues Rathaus
Zimmer 1.03 (1. Etage)
Tel.: 02133/257-409
E-Mail

Regina Kappeler
Neues Rathaus
Zimmer 1.03 (1. Etage)
Tel.: 02133/257-835
E-Mail

Spendenkonto Flüchtlingshilfe

Evangelische Kirchengemeinde Dormagen
Bank für Kirche und Diakonie (KD-Bank)
IBAN   
39 3506 0190 1088 646017

Kontakt bei Rückfragen:
Herr Wenzel, Telefon: 02133-244272