.

Familienpass

Der Familienpass ist eine freiwillige Leistung der Stadt Dormagen und erleichtert Familien mit geringem Einkommen, aber auch Alleinerziehenden und Empfängern sozialer Leistungen die Teilnahme an kulturellen und sportlichen Angeboten.

Familienpassbesitzern wird dazu ein Preisnachlass gewährt. Alle, die Leistungen nach SGB II und SGB XII beziehen, erhalten 100 Prozent Preisnachlass. Allen anderen wird ein Preisnachlass von 50 Prozent gewährt.

Für Familienpassinhaber mit 100 Prozent Nachlass wird gleichzeitig die Befreiung vom Eigenanteil der Lernmittelkosten gewährt.

Welche Leistungen gewährt werden, ist unter den nachfolgendem Link nachzulesen.

Bildungs- und Teilhabepaket

Damit ihr Kind bei geringem Einkommen auf nichts verzichten muss, gibt es das Bildungs- und Teilhabepaket, kurz BUT. Seit 2011 werden bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen neben ihrem Regelbedarf auch sogenannte Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft berücksichtigt.

Hierzu zählen auch die Leistungen für eintägige Ausflüge in Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie mehrtägige Klassenfahrten.

Mehr Infos gibt es unter  diesem Link.

Teilen
Karte
Kontakt

Familienbüro Stadt Dormagen

Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133 257 444
Mail: familienbüro@stadt-dormagen.de



Öffnungszeiten:

montags, dienstags, mittwochs
8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr
freitags
8.30 bis 12 Uhr
 

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben