Energiequartier Horrem: Experten erklären am 26. September alles rund um Photovoltaikanlagen

Besonders in den Sommermonaten laufen Photovoltaik-Anlagen auf Hochtouren und produzieren umweltfreundlichen Strom. Immer mehr Eigenheimbesitzer wollen davon profitieren und denken über eine eigene Photovoltaik-Anlage auf dem Dach nach.
Daher steht beim ersten Themenabend des „Energiequartier Horrem“ das Thema Photovoltaik auf der Agenda. Wie funktionieren die Anlagen? Was benötige ich und welches Dach ist geeignet? Wie lässt sich Strom speichern? Diese und weitere Fragen werden Hans-Jürgen Schlimgen, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW und Lena Börsting von InnovationCity beim Themenabend Photovoltaik am Donnerstag, 26. September, um 18 Uhr im Haus für Horrem beantworten.
Darüber hinaus stellt Kira Rescher von der evd verschiedene Produktlösungen aus der Praxis vor sowie ein Rechenbeispiel für die Verpachtung einer Photovoltaik-Anlage. Im Anschluss des Vortrags stehen die Experten für Fragen zur Verfügung.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können sich Interessierte bis Dienstag, 24. September, bei Frau Lena Börsting (Telefon: 02133 257 932 oder per Mail an info@energiequartier-horrem.de) anmelden.

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben