Senioren

Dormagen ist eine Stadt für die ganze Familie. So stehen neben den Familien natürlich auch Oma und Opa im Mittelpunkt der Bemühungen, sich hier wohl zu fühlen.

Eine eigene Seniorenbeauftragte und ein eigener Seniorenbeirat kümmert sich um die Belange der Generation 55plus. Zusammen mit dem  Netzwerk 55+ stehen hier die Bedürfnisse nach einem geänderten Freizeit- und Wohnverhalten im Focus.

Sollte es trotz eines arbeitsreichen Lebens mit der Rente knapp sein, unterstützt das Sozialamt bei der Grundsicherung im Alter. Auch einen Überblick über die Angebote zu Therapien und Pflege  können ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben. Hier gibt es weitere interessante Infos für Senioren.

Infos über Pflegedienste und Pflegeheime gibt es unter den nachfolgenden Links:

Auch die Demografie-Beauftragte kümmert sich um die Belange der älteren Bürger und steuert zum Beispiel ihr Fachwissen bei der Gestaltung von Bauprojekten hinsichtlich einer Generationengerechtigkeit bei.

Pflegedienste in Dormagen

 

 

 

 

  • Humanika Demenzwohngemeinschaft
    Wohnpark Sophie-Scholl-Strasse
    41540 Dormagen
    0231-9776611

www.humanika-wohnen.de

 

Hier geht es zum "Heimpfinder" für den Rhein-Kreis Neuss.

Suche
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben