Anschlag in Halle/Saale: Dormagener Integrationsrat erschüttert über rechten Terror

Der Integrationsrat der Stadt Dormagen ist zutiefst erschüttert über den rechtsterroristischen Anschlag in Halle (Saale), der zum Ziel hatte, möglichst viele Menschen jüdischen Glaubens an ihrem Versöhnungstag Jom Kippur sowie Menschen mit Einwanderungsgeschichte zu töten.

Martinus Apotheke erhält nach Umbau Gütesiegel „Einfach barrierefrei“ – langjährige Kundin im Rollstuhl kann zum ersten in der Filiale bedient werden

Als die Frau im Rollstuhl durch die Eingangstür der Martinus Apotheke fährt, lächelt sie glücklich. Obwohl sie langjährige Kundin der Zonser Apotheke ist, hat sie die Filiale noch nie von innen gesehen.

Nur noch wenige Karten für die Kindertheater-Stücke in der Kulturhalle

350 kleine und große Theaterfreunde in der Dormagener Kulturhalle sahen zum Start der neuen Kindertheater-Halbjahressaison die beiden schönen Vorstellungen „Alles meins!“ mit dem kleinen Raben Socke.

Wildpark Tannenbusch schließt am 28. Oktober schon um 14 Uhr

Der Wildpark Tannenbusch schließt am Montag, 28. Oktober, aufgrund von Hegemaßnahmen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bereits um 14 Uhr. Bereits am Dienstag, 29. Oktober, ist das Wildgehege wieder wie gewohnt von 8 bis 18 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Dankeschön-Empfang für Flüchtlingshelfer am 29. Oktober in der Kulle

Zu einem Dankeschön-Empfang und einem offenen Gedankenaustausch lädt Bürgermeister Erik Lierenfeld alle ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuer ein.

Hans-Willi Meisen und Kurt Tröster sind die beiden neuen Stadtteilkümmerer des Seniorenbeirats

Es ist ihnen eine Herzensangelegenheit: Dafür sorgen, dass die Belange von Senioren gehört und Verbesserungen umgesetzt werden.

Masterplan Innenstadt: Offene Ideenwerkstatt zur Zukunft der City am 28. Oktober

Wie soll sich die Dormagener Innenstadt in den nächsten Jahren entwickeln? Welche Stärken hat die City?

Schülerexperimente im Humboldt Bayer Mobil

Julian ist fasziniert. Er hält das schwarze Gerät immer wieder vor einen Gegenstand oder Mitschüler und schaut interessiert auf den kleinen Bildschirm.

Stadtbibliothek erhält 2.000 Euro für Leseförderung von Jungen

Die Stadtbibliothek Dormagen hat eine umfangreiche Spende erhalten. Die Kinderstiftung „Lesen bildet“ unterstützt mit 2.000 Euro das Projekt Leseförderung für Jungen. „Es leihen mehr Mädchen als Jungen Bücher und Medien bei uns aus“, sagt Claudia Schmidt, Leiterin der Stadtbibliothek.

Kinomittwoch zeigt eine Familienkomödie sowie einen Streifen über die Jugendjahre von Astrid Lindgren am 23. Oktober

Der nächste Kinomittwoch findet am 23. Oktober statt. Im Rahmen des beliebten Seniorenkinos läuft um 15 Uhr die französische Tragikomödie „Das Familienfoto“. Um 20 Uhr folgt im Programmkino der berührende Spielfilm „Astrid“.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben