15 Auszubildende des Stadtkonzerns Dormagen sind ins Berufsleben gestartet

Acht Frauen und sieben Männer haben jetzt ihre Ausbildung im Stadtkonzern Dormagen begonnen. Dazu gehören insgesamt acht Auszubildende in den  klassischen Verwaltungsberufen wie Stadtinspektoranwärter (Bachelor of Laws), Verwaltungsfachangestellte und Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste. Sie konnten sich im Auswahlverfahren aus einer Gesamtanzahl von 231 Bewerbern erfolgreich durchsetzen. Für das Jahr 2020 wurde diese Marke sogar noch etwas gesteigert. Insgesamt 250 Bewerbungen sind diesmal eingegangen, was das immer größere Interesse an einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst deutlich macht. Derzeit laufen die Auswahlverfahren.

Bei der Stadt Dormagen und ihren Tochterunternehmen – den Technischen Betrieben Dormagen (TBD), dem Dormagener Sozialdienst (DoS) und der Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) – wird allerdings nicht nur im Bereich Verwaltung ausgebildet: Zu den aktuell insgesamt 37 beschäftigten Auszubildenden zählen dort auch Fachinformatiker, Erzieher, Brandmeister, Notfallsanitäter, Tiefbaufacharbeiter und Fachangestellte für Bäderbetriebe. „Unser Stadtkonzern bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Berufen, die das bunte Themenspektrum und die Aufgabenvielfalt widerspiegeln“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld.

Die Übernahmequote bei der Stadtverwaltung und ihren Töchtergesellschaften ist sehr hoch. „In der Regel bildet die Stadt Dormagen nur nach Bedarf aus, weshalb nahezu immer eine Übernahme garantiert ist“, betont Lierenfeld.

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung sowie auch Stellenangebote für bereits Ausgebildete gibt es im Internet unter www.dormagen.de. Ab 2020 wird zudem erstmals die Ausbildung zum Verwaltungsinformatiker (Bachelor of Arts) angeboten.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben