Verein der „Freunde von Saint-André e. V. Nievenheim“ besucht französische Partnerstadt

Der Verein „Freunde von Saint-André“ Nievenheim ist zum traditionellen Treffen in die französische Partnerstadt Saint-André gereist. Dort treffen sich alle zwei Jahre die Städte-Partnerschaftsvereine „Les amis de Dormagen“ und „Les amis de Wielizcka“ aus Saint-André mit den Vereinen „Freunde von Saint-André“ aus Dormagen und den „Przyjaciele Saint-André“ aus Wielizcka, Polen. Diesmal wurden sie begleitet von Mitgliedern der befreundeten Tischtennisgruppen, einer polnischen Folkloregruppe aus Wielizcka, der Tanzgruppe „Sternschnuppen“ des Vereins Sonndachsjecke aus Hackenbroich und dem Chor „Avec ton Coeur“ aus Saint-André.


Am ersten Tag besuchte ein Teil der Dormagener Gruppe mit  den „Sternschnuppen“ die Stadt Lille, während der andere Teil einen Ausflug zu dem antiken Städtchen Wambrechies an der Deule unternahm. Nachmittags wurde zudem ein Tischtennisturnier unter der Leitung von Jörg Bonacker ausgetragen. Dunja Hameln vom Verein TTC Dormagen erspielte dabei einen erfolgreichen dritten Platz.
Am Abend gab die Dormagener Tanzgruppe „Sternschnuppen“ im vollbesetzten Festsaal „Wauquier“ der Stadt Saint-André eine Vorstellung. Unter der Leitung der Trainerinnen Vanessa Sobek und Nadine Stotzem aus Hackenbroich beteiligten sie sich mit vier zackigen, akrobatischen Tänzen. Außerdem gaben sie mit dem Tanzspiel „Ein Hut, ein Stock, ein Damenunterrock“ , bei dem im „Can-Can“ Stil die Röckchen flogen, eine Sondereinlage, bei der das Publikum begeistert unter Jubel mitmachte.


Der nächste Mittag bot im festlich geschmückten Festsaal „Wauquier“ einen Empfang der Stadt Saint-André mit einem Buffet,  Musik und Tanz. In einer Ansprache der Bürgermeisterin von Saint-André, Elisabeth Masse, wurden die Partnerschaftsvereine vorgestellt. Unter viel Beifall bedankten sich die Vorsitzenden für die Einladung zu diesem Fest.  
„Es war ein großartiges Treffen. Wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen“, sagt Detlef Schirmacher, Vorsitzender der „Freunde von Saint-André“. „Unser herzlicher Dank gilt den Gastgebern und unseren Freunden aus Saint-André.“

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben