4.008 Euro für die Kriegsgräberfürsorge

4.008,67 Euro hat die Reservistenkameradschaft Dormagen in den vergangenen Wochen im Stadtgebiet gesammelt. „Das ist etwas weniger als im Vorjahr, was vor allem dem schlechten Wetter bei der Sammlung an Allerheiligen geschuldet ist. Wir sind aber dennoch zufrieden“, sagt Erik Heinen, der Vorsitzende der heimischen Reservistenkameradschaft. Das Geld geht an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK), der die Gräber von über 2,7 Millionen Kriegstoten des Ersten und Zweiten Weltkriegs auf 833 Friedhöfen in 46 Ländern pflegt. Der VDK leistet damit einen wertvollen Beitrag zur weltweiten Friedensarbeit. Kriegsgräber sind Ruhe- und Gedenkstätten für Soldaten, Bombenopfer und Opfer der Gewaltherrschaft.

Die ehrenamtlich tätigen Männer der Dormagener Reservistenkameradschaft haben unter anderem auf Friedhöfen um Spenden gebeten. Einen großen Teil der Spendensumme konnten sie aus der „Promi-Aktion“ am Hit-Markt erzielen. An dieser Aktion hatten sich auch Landratsmitglied Heike Troles sowie der Dormagener Bürgermeister Erik Lierenfeld und seine Vertreter  Hans Sturm und Michael Dries beteiligt. Weitere Spenden ergaben sich aus der Haus- und Straßensammlung. „Jeder Spender und Helfer hat dazu beigetragen, die Verpflichtung gegenüber den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft einzulösen: sie nicht zu vergessen, ihnen würdige Gräber zu geben und an diesen Gräbern zum Frieden zu mahnen“, sagt Lierenfeld, der zugleich Vorsitzender des Ortsverbandes des VDK ist, und bedankt sich für die Unterstützung.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben