Straberger Walddorfbus bietet weiterhin Einkaufs- und Mietfahrten an

Der Walddorfbus ist weiterhin im Einkaufsdienst kostenlos für die Bürgerinnen und Bürger im Einsatz. Mittlerweile gibt es einen kleinen festen Kundenstamm, der das Angebot regelmäßig nutzt. Zehn ehrenamtliche Fahrer erledigen mit den vornehmlich Seniorinnen und Senioren den wöchentlichen Einkauf. Es wird das Einkaufszentrum Edeka/Kreuz/Kropp in Nievenheim angefahren, das den Walddorfbus nun auch als Sponsor unterstützt. Weiterhin konnte die Straberger HDI Versicherung als neuer Sponsor gewonnen werden.

„Das kommt genau zur rechten Zeit, da wir durch die Corona-Krise die Unkosten des Walddorfbusses nicht decken können", sagt Mitinitiator Manfred Steiner. Denn der Walddorfbus ist vor allem als Sharing-Bus angeschafft worden, um Familien und Gruppen eine Gemeinschaftsfahrt zu ermöglichen.

Wer den Siebensitzer mieten möchte, kann sich beim Walddorfteam telefonisch registrieren lassen unter 01788963362. Anschließend können die Buchungen online oder über eine App erfolgen. Pro Stunde – inklusive aller Kilometer – kostet die Nutzung sechs Euro. Die Abrechnung erfolgt einmal im Quartal per Einzugsermächtigung.

Weitere Informationen zum Walddorfbus gibt es im Internet unter www.straberg.de/walddorfbus.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben