Coronavirus: Bürgermeister Erik Lierenfeld begrüßt Aussetzung der Elternbeiträge

Dormagens Bürgermeister Erik Lierenfeld begrüßt die Entscheidung des Landes Nordrhein-Westfalen und der kommunalen Spitzenverbände, die Elternbeiträge für Kitas, Tagespflege und Offenen Ganztag im April wegen der Coronakrise auszusetzen.

Das Sommerfest des Integrationsrates am 14. Juni fällt aus

Das Sommerfest des Integrationsrates, das für den 14. Juni geplant war, ist abgesagt.

Coronavirus: Hochzeiten ab sofort nur noch ohne Angehörige möglich

Die Corona-Pandemie wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus: So sind Hochzeiten ab sofort nur noch ohne Angehörige und Gäste möglich.

#dormagenliefert: SWD schafft Überblick über Hol- und Bringdienste örtlicher Firmen

Bastelbedarf und Bücher, Haarpflegeprodukte, Gartenmöbel, Sportschuhe oder neue Modetrends für den Frühling – auf all das müssen die Dormagener auch jetzt nicht verzichten.

Coronavirus: So lief Tag eins des neuen Kontaktverbots in Dormagen

Um Mitternacht ist das neue Kontaktverbot der nordrhein-westfälischen Landesregierung in Kraft getreten.

Coronavirus: Ausweitung der Notbetreuung in Schulen und Kitas auch in Dormagen

Somit besteht dann ein Betreuungsanspruch, sobald ein Elternteil beruflich eine sogenannte Schlüsselposition bekleidet.

Coronavirus: Was die Maßnahmen zum Infektionsschutz konkret bedeuten

Die Straßen werden leerer, die Büros auch: Das Coronavirus hat unseren Alltag bereits spürbar verändert. In Dormagen gibt es inzwischen zwei bestätigte Infektionsfälle. „Die schnelle Verbreitung macht vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Angst.

Coronavirus: Was Sie jetzt beachten müssen

Seit Wochenbeginn überschlagen sich die Meldungen zum Coronavirus und den zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung ergriffenen Maßnahmen.

Coronavirus: Erster bestätigter Infektionsfall in Dormagen – Weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens

Das Gesundheitsamt des Rhein-Kreises Neuss meldet den ersten bestätigten Coronavirus-Infektionsfall in Dormagen.

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben