Krumbein weist Kritik an Kita-Planungen zurück

„Verwaltungsschelte ist wohlfeil, wenn eigene Ideen Mangelware sind“, kontert der Erste Beigeordnete und Jugenddezernent Robert Krumbein die Vorwürfe der CDU in der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses.

Stadt-Lesefee Maria Krücken gestaltet aus 248 bemalten Steinen einen Gute-Wünsche-Steinweg

Sie sind zum Markenzeichen während der Corona-Pandemie geworden: die Gute-Wünsche-Steine.

Adventsstimmung in der City trotz Corona-Beschränkungen

Aufgrund der derzeit geltenden Infektionsschutzmaßnahmen hat sich Wilhelm von der Gathen, der den Dormagener Weihnachtsmarkt 2020 erstmals veranstaltet hätte, bereits jetzt zu einer Absage entschlossen.

Wegebauarbeiten auf dem Friedhof Stürzelberg gehen weiter

Die Arbeiten dauern rund vier Wochen an.

Zähler in Dormagen selbst ablesen

Normalerweise kamen einmal im Jahr die Ableser ins Haus, um die Verbrauchsstände der Energie- und Wasserzähler abzulesen.

Kooperation im Offenen Ganztag wird fortgesetzt

Die Stadt Dormagen, die Grundschulen und die Vertreter der zehn außerschulischen Partner setzen ihre erfolgreiche Kooperation für den Offenen Ganztag auch im Schuljahr 2020/2021 fort. „Die Offenen Ganztagsschulen in Dormagen sind Orte des gemeinsamen Lebens und Lernens.

In der Session 2020/21 kein Sitzungskarneval in Dormagen und Rommerskirchen

Nach Grevenbroich gibt es nun auch in Dormagen und Rommerskirchen eine Entscheidung: In der Session 2020/21 wird es wegen der andauernden Corona-Pandemie leider keinen Sitzungskarneval in Dormagen und Rommerskirchen geben.

So schön blüht Dormagens Stadtgebiet

Mit zahlreichen insektenfreundlichen Blühstreifen geht die Stadt Dormagen gegen das Insektensterben an.

Heimatpreis: Wegekreuz-Ensemble in Stürzelberg eingeweiht

Der Schützenzug „Rhing Boschte“ aus Stürzelberg kümmert sich seit Jahren um das Wegekreuz.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben