Tag des offenen Denkmals lockt mit Premiere

Besucher dürfen zum ersten Mal den Luftschutzbunker am Zonser Feldtor besichtigen.

Stimmungsvolle evd-Lichternacht im Geopark wird am 30. August nachgeholt

Mit Einbruch der Dunkelheit werden die teils Millionen Jahre alten Steine geheimnisvoll illuminiert.

Sorge vor afrikanischer Schweinepest – Tannenbusch nimmt derzeit keine Futterspenden entgegen

Der Virus der afrikanischen Schweinepest kann durch Essensreste übertragen werden.

Baumpflegearbeiten an der Ostpreußenallee am 26. und 27. August

Die Technischen Betriebe Dormagen (TBD) lassen an der Ostpreußenallee Baumpflegearbeiten vornehmen. Der Verkehr wird infolgedessen einspurig an den Arbeitsbereichen vorbeigeführt, das Parken ist nur eingeschränkt möglich.

Stadt begrüßt Neugeborene mit „Baby-Begrüßungspaket“

Frischgebackene Eltern sind nach der Geburt ihres Kinds meist nicht nur überglücklich, sondern haben auch eine ganze Menge Fragen. Bei der Beantwortung hilft das rundum erneuerte „Baby-Begrüßungspaket“.

Mehr Präsenz, effektivere Reinigung und Sozialarbeit vor Ort: Bahnhof bleibt im Fokus der Stadt

Der Bahnhof und das Bahnhofsumfeld bleiben im Fokus der Stadt. Bürgermeister Erik Lierenfeld stellte bei einem Rundgang am Dienstag, 30. Juli, gemeinsam mit Ordnungsdezernent Robert Krumbein und Klaus Schmitz, Geschäftsführer der Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD), verschiedene Maßnahmen vor, die an der Station für mehr Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit sorgen sollen.

Theatersommer 2020 mit Lars Redlich, den Akrobatik-Clowns und der „Bachelorette der Psychologie“

Gerade ist der Theatersommer Knechtsteden zu Ende gegangen. Mehr als 1.000 Zuschauer waren zu Gast. Nun steht das Programm für 2020 fest.

Altpapier kann weiterhin am ersten Samstag des Monats abgegeben werden

Mindestens bis Ende 2020 können Dormagenerinnen und Dormagener an fünf Standorten im Stadtgebiet (Dormagen-Mitte, Zons, Stürzelberg, Nievenheim und Hackenbroich) jeweils am ersten Samstag des Monats ihr Altpapier abgeben.

Die Sprechstunden der Stadtteilkümmerer des Seniorenbeirates Dormagen im August 2019:

Senioren helfen Senioren – Die Stadtteilkümmerer helfen weiter, beraten und haben immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte älterer Bürgerinnen und Bürger, damit Hilfe schnell und unbürokratisch da ankommt, wo sie gebraucht wird.

Projekt „Mehrwegbecher“ umgesetzt: Rathaus-Gastronomen sind Vorreiter

Mit unübersehbar „eigenen“ Mehrwegbechern setzen Stadtverwaltung und Gastronomie jetzt ein Zeichen für mehr Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit in Dormagen.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben