Schickes shoppen, schnell was snacken, Gastro-Vielfalt genießen: Kampagne wirbt für den Einkaufs- und Erlebnisort Dormagen

Gastronomie und Einzelhandel gehören zu den am schwersten von der Corona-Krise betroffenen Branchen.

Sekundarschule blickt auf ihren erfolgreichen, ersten Abschlussjahrgang – 18 Prozent mit Qualifikation fürs Gymnasium

Die Sekundarschule in Dormagen hat erstmals ihre Zehntklässler verabschiedet. Mit 45 Prozent der Schülerinnen und Schüler erreichten knapp die Hälfte von ihnen den Mittleren Schulabschluss, 18 Prozent des Abschlussjahrgangs haben darüber hinaus die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe in der Tasche.

Das Schwimmen geht auch in den Sommerferien im Stadtbad weiter- Reservierung im Vorfeld weiterhin notwendig

Seit den Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen und Öffnung des Stadtbades am 02. Juni 2020, erfreuen sich unsere Badegäste wieder am Badespaß. Die Stadtbad – und Verkehrsgesellschaft Dormagen hat daraufhin die Öffnungszeiten für Familienbadzeiten in den Sommerferien ausgedehnt.

Covestro und die Stadt Dormagen sorgen mit 40 neuen 3D-Druckern für mehr Digitalisierung der Schulen

Die Corona-Pandemie hat für einen Digitalisierungsschub der Dormagener Schulen gesorgt. Auf Anregung des Dormageners Lars Bogner wurden mit Unterstützung des lokalen Werkstoffherstellers Covestro und der Stadt Dormagen insgesamt 40 neue 3D-Drucker zur kurzfristigen Produktion von Mund-Nasen-Bedeckungen angeschafft.

MiniBeach vor dem Rathaus: SWD sorgt mit kleiner Strandoase für Ferienstimmung in der Stadt

Die Temperaturen stimmen schon mal, jetzt braucht es fürs Strand-Gefühl in der Innenstadt noch Sand und Palmen. Beides finden die Dormagener ab Dienstag, 30. Juni, vor dem Historischen Rathaus.

„Der Bundesfreiwilligendienst hat mich in die richtige Richtung gelenkt"

Lea Dyballa berichtet über ihre Arbeit an der Erich-Kästner-Schule. Für August sucht die Stadt neue Bufdis.

Kita Haberlandstraße: Bürgermeister Lierenfeld macht sich ein Bild über den Baufortschritt

Um weitere Betreuungsplätze für die jüngsten Stadtbewohner zu schaffen, baut der Eigenbetrieb der Stadt Dormagen derzeit eine Kindertagesstätte an der Haberlandstraße.

Biotonne stärker nutzen und gewinnen

Bis 31. Dezember 2020 unterzeichnen und gewinnen.

Coronavirus: So hat sich der Schulalltag in der Pandemie verändert

Es ist Dienstagmorgen, kurz nach 10 Uhr. Auf dem Flur der Dormagener Sekundarschule herrscht großer Andrang. Der Sechstklässler Jerome wartet an einer Markierung auf dem Boden, bis Vordermann Lion mit Händewaschen fertig ist und Lehrerin Friederike Sagurna ihn ruft.

Verbesserte Integreat-App liefert Hilfestellung im Alltag in elf Sprachen

Die Stadt Dormagen ist eine der ersten von 60 Kommunen in Deutschland, die vor vier Jahren auf den Einsatz der Integreat-Plattform gesetzt haben.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben