Mehr als 230 junge Ehrenamtliche beim Schülerempfang in Knechtsteden

Mehr als 230 junge Ehrenamtliche waren am Dienstag, 9. Juli, beim Schülerempfang der Stadt in Knechtsteden. In der bunt geschmückten Theaterscheune erwartete sie ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm mit dem Kölner Spielezirkus, einer Luftballon-Künstlerin, Live-Musik und der wahrscheinlich größten Pizza-Lieferung an diesem Abend im ganzen Stadtgebiet.

Integrationsrat nimmt Rassismus-Prävention in den Fokus

Der Integrationsrat der Stadt Dormagen hat in seiner Sitzung am Dienstag, 2. Juli, präventive Maßnahmen gegen Diskriminierung und Rassismus in den Fokus genommen. Die Stadt ist 2018 der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus (ECCAR) beigetreten und hat sich verpflichtet, den Zehn-Punkte-Aktionsplan der Städtekoalition zur Bekämpfung von Rassismus sukzessive umzusetzen.

Zonser Friedrich-von-Saarwerden-Grundschule als Umweltschule ausgezeichnet

Die Zonser Friedrich-von-Saarwerden-Grundschule wurde heute von Bürgermeister Erik Lierenfeld für den mit 600 Euro dotierten ersten Platz im Wettbewerb Umweltschule des städtischen Umweltteams ausgezeichnet.

Gemeinsamer Aufruf von 20 Oberbürgermeistern und Bürgermeistern: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz

Der Verein „Kinderfreundliche Kommunen e.V.“ begrüßt das Engagement der Stadt Dormagen für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Mit einem gemeinsamen Aufruf an Bund und Länder haben heute 20 Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus ganz Deutschland eine entsprechende Änderung des Grundgesetzes gefordert.

Kostenloser Venencheck vor dem historischen Rathaus am 8. August und 19. September

Zu einem kostenlosen Venencheck lädt die Deutsche Venen-Liga e.V. am Donnerstag, 8. August, und Donnerstag, 19. September. Jeweils von 9 bis 15 Uhr steht das Venenmobil allen Bürgerinnen und Bürgern am Paul-Wierich-Platz 1 zur Verfügung.

Helfer gesucht: Das Seniorenkino soll ab Herbst wieder angeboten werden

Die Ehrenamtlichen übernehmen die Bewirtung der Kinogäste, sie decken die Tische ein und kochen Kaffee. Zudem haben sie die Möglichkeit, sich aktiv an der Filmauswahl zu beteiligen und Vorschläge zu machen.

Spatenstich in Nievenheim: Feuerwehr-Neubau hat begonnen

Mit dem symbolischen Spatenstich ging es am Freitag, 5. Juli, am Feuerwehrgerätehaus des Löschzugs Nievenheim an der Saint-Andre-Straße los, der Neubau der Fahrzeughalle hat begonnen.

Schülerinnen und Schüler der Theodor-Angerhausen-Schule gestalten Marktplatz

Schülerinnen und Schüler aus zwei vierten Klassen der Theodor-Angerhausen-Schule haben am Freitag, 5. Juli, den Marktplatz mit Kreide gestaltet.

Stadt verleiht Nachhaltigkeitspreis 2019: Erster Platz geht an Straberger Initiative

Bürgermeister Erik Lierenfeld hat am Samstag, 6. Juli, die Preisträgerinnen und Preisträger des Dormagener Nachhaltigkeitspreises 2019 ausgezeichnet.

Noch freie Plätze bei Umweltscout-Terminen im Juli, August und September

Es gibt noch freie Plätze bei Umweltscout-Terminen im Juli, August und September. Seit 2005 organisieren Familienbüro und Umweltteam der Stadt bei dem Projekt Dormagener Umwelt-Scouts Kurse für Kinder von acht bis zwölf Jahren.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben