TSV-Handballer geben Vertretungsstunde in der Sekundarschule

Eine ganz besondere sportliche Überraschung erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7C an der Sekundarschule diese Woche im Sportunterricht. Als „Vertretungslehrer“ übernahmen am Mittwoch, 19. Dezember, Janis Boieck und Carl Löfström vom Handball-Zweitligisten TSV Bayer Dormagen das Ruder im Sportunterricht.

100 Jahre VHS: Mit neuem Programm und Geschenken ins Jubiläumsjahr

Die VHS geht mit einem neuen Programm ins Jubiläumsjahr 2019. Das neue Programmheft liegt ab heute in Dormagen aus. Auch auf der VHS-Homepage www.vhsdormagen.de ist es ab sofort abrufbar.

Tonie-Figuren kostenlos in der Stadtbibliothek ausleihen

Die Stadtbibliothek hat eine tolle Adventsüberraschung für große und kleine Hörbuchfans: Ab sofort können in der Stadtbibliothek kostenlos Tonie-Hörfiguren ausgeliehen werden.

Bürgermeister Lierenfeld eröffnet Dormagens ersten Hundespielplatz

Der Wunsch nach einer öffentlichen Hundespielwiese sei immer wieder aus der Bürgerschaft geäußert worden, so Lierenfeld. Die Suche nach einer geeigneten Fläche gestaltete sich jedoch schwierig. „Gerade in der Innenstadt fehlten entsprechende Flächen, außerdem wären Konflikte mit Anwohnern vorprogrammiert gewesen“, so der Bürgermeister.

Neu in Dormagen: Parkgebühren bargeldlos mit dem Handy bezahlen

Das Parken wird in Dormagen künftig einfacher: Ab Samstag, 1. Dezember, können Autofahrer ihre Parkgebühren auch per Mobiltelefon zahlen.

Bürgermeister Lierenfeld überreicht die Baugenehmigung für 92 neue Wohneinheiten

Bürgermeister Erik Lierenfeld überreichte am Mittwoch, 28. November, dem Vorstand der Baugenossenschaft Dormagen eG die Baugenehmigung für 92 neue Wohneinheiten an der Helbüchel- und Friedrich-Ebert-Straße.

Geschichtsverein wirbt weiter um Spenden für Schreiber-Fenster

Der Geschichtsverein Dormagen e. V. wirbt weiter um Spenden, damit die erhaltenen Musenfenster des Künstlers Otto Andreas Schreiber aus der BvA-Aula aufgearbeitet, neu gefasst und künftig in der Glasgalerie des Kulturhauses sichtbar gemacht werden können.

Beteiligte ziehen nach erstem „Speed-Debating“ positives Fazit

Die Beteiligten ziehen nach dem ersten „Speed-Debating“ am Dienstag, 20. November, ein positives Fazit. Bei dem Diskussionsformat geht es um überzeugendes Argumentieren in sehr kurzer Zeit. Den 25 Schülerinnen und Schülern der Klasse 9a der Sekundarschule saßen hochkarätige Gesprächspartner gegenüber, darunter auch Bürgermeister Erik Lierenfeld und der Erste Beigeordnete Robert Krumbein (Hinweis: Weitere Gesprächsteilnehmer entnehmen Sie bitte der Liste im Anhang).

„Freiheit und Demokratie sind keine Selbstverständlichkeit“

Am Donnerstag, 8. November, präsentierte die Landeszentrale für politische Bildung einen literarischen Kammermusikabend des Ensembles Opus 45 in der Stadtbibliothek. Wir haben diese Gelegenheit für ein persönliches Gespräch mit dem Schauspieler Roman Knižka über Kindheit in der DDR, Hetze und Gewalt im politischen Diskurs und den Tatort Dormagen genutzt.

Feuerwehr Dormagen löscht Brand in Möbelhaus

Die Dormagener Feuerwehr hat am Dienstag, 6. November, einen Brand in einem Möbelhaus an der Hamburger Straße gelöscht. Als die Einsatzkräfte nach der Alarmierung über die Brandmeldeanlage vor Ort eintrafen, hatten bereits alle Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Geschäft verlassen.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben