evd erneuert Wasserleitung auf der Goethestraße

Die evd energieversorgung dormagen gmbh wird ab der 15. KW bis voraussichtlich zur 30. KW, auf der Goethestr. im Bereich zwischen der Gneisenaustr. und der Straße An der Langenfuhr in Dormagen Sanierungsarbeiten als Teil notwendiger Bautätigkeit an den Wasserleitungen durchführen.

Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft mit Kiryat Ono fällt aus

Echte Freunde sind einem immer nah, auch wenn man sich unerwartet einmal nicht sehen kann - mit dieser Erkenntnis trösten sich derzeit die Mitglieder des Vereins zur Förderung der Partnerschaft zwischen Dormagen und Kiryat Ono.

Händler auf dem SWD-Wochenmarkt tragen jetzt Mund-Nasen-Bedeckungen

Am Dienstag kamen sie erstmals zum Einsatz: Mund-Nasen-Bedeckungen aus Stoff, die die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SWD) in dieser Woche an alle Beschicker des Wochenmarktes ausgegeben hat.

Energiequartier Horrem: Sanierungsbüro bietet telefonische Beratung an

Die Corona-Pandemie zwingt viele Bürgerinnen und Bürger, derzeit auf Homeoffice umzustellen.

Coronavirus: Bürger helfen Bürgern – Stadt vermittelt bei Hilfsanfragen

Es ist bereits das dritte Mal diese Woche, dass sie sich mit dem Rollator auf den Weg gemacht hat.

Entscheidung über großes gemeinsames Schützenfest fällt nach Ostern

Es ist wegen der infolge der Corona-Pandemie drohenden Absagen eine Option: ein großes gemeinsames Volks- und Schützenfest, an dem sich alle Dormagener Schützenvereine beteiligen und das stattfindet, wenn die Situation das wieder zulässt. Bürgermeister Erik Lierenfeld stellte diese Idee den Dormagener Schützen- und Heimatvereinen erstmals in einer Telefonkonferenz am 17. März vor.

Ein offenes Ohr für Bürgersorgen – die Hotline der Stadt wurde bereits rund 1200 Mal kontaktiert

Die Hotline ist montags bis samstags unter 02133 257 555 zu erreichen.

Coronavirus: So arbeitet der Corona-Krisenstab im Dormagener Rathaus

Notfalls wird rund um die Uhr gearbeitet: Die Stadt Dormagen hat vor zwei Wochen einen Corona-Krisenstab eingerichtet.

Coronavirus: Polizei und Ordnungsamt gehen gemeinsam auf Streife

Die Polizei und das Ordnungsamt der Stadt Dormagen gehen zur Überwachung des seit Montag geltenden Kontaktverbots gemeinsam auf Streife.

Coronavirus: Bürgermeister Erik Lierenfeld begrüßt Aussetzung der Elternbeiträge

Dormagens Bürgermeister Erik Lierenfeld begrüßt die Entscheidung des Landes Nordrhein-Westfalen und der kommunalen Spitzenverbände, die Elternbeiträge für Kitas, Tagespflege und Offenen Ganztag im April wegen der Coronakrise auszusetzen.

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben