Bürgermeister Lierenfeld besucht neue YCBL-Geschäftsstelle

Bürgermeister Erik Lierenfeld hat die neue Geschäftsstelle des Yacht Club Bayer Leverkusen e. V. (YCBL) Unter den Hecken besucht.

Erfolgreiche Hilfsaktion „Dormagen backt“ sorgt für eine 5.000-Euro-Spende des Chempark

Den entscheidenden Impuls für die Aktion lieferte eine Fernsehsendung, in der ein Start-up Unternehmen vorgestellt wurde, das Kuchen und Torten nach alten Familienrezepten vermarktet.

Café Grenzenlos belegt ersten Platz beim Integrationspreis des Rhein-Kreis Neuss

Das Projekt Café Grenzenlos hat beim Integrationspreis des Rhein-Kreises Neuss den ersten Platz belegt und erhielt 2.500 Euro.

Neuer Vorstand des Seniorenbeirats gewählt

Im Rahmen der letzten Seniorenbeiratssitzung des Jahres 2019 ist ein neuer Vorstand gewählt worden. Als Vorsitzender wurde Hans Peter Preuss wiedergewählt. Den zweiten Vorsitz übernimmt Alfred Brüggemann. Neue Schriftführerin ist Cordula Fuchs.

E-Auto laden ab sofort auch in Zons möglich

Nach dem die evd energieversorgung dormagen gmbh Anfang November eine Ladesäule für Elektroautos in Dormagen an der Lübecker Straße in Betrieb genommen hat, folgt nun eine weitere Ladesäule für Elektromobile in Zons

Spatenstich für Kulturforum: Neue Begegnungsstätte verbindet künftig Kulle und Kulturhaus

Symbolischer Spatenstich für das Kulturforum: Bürgermeister Erik Lierenfeld und Dr. Ute Müller-Eisen, Leiterin NRW-Politik bei Covestro, gaben heute den Startschuss für den Bau eines kleinen Amphitheaters im römischen Stil.

Kinderparlament beriet über den Klimaschutz

Rund 40 Schüler haben an der 49. Sitzung des Kinderparlaments teilgenommen, das sich mit dem Thema Klimaschutz beschäftigt hat. Die Kinder haben einen Kurzfilm über die Entstehung des Klimawandels gesehen und danach selber zu den Themen Ernährung, Verkehr und Energie gearbeitet.

Dormagen ist deutschlandweit die viertstärkste Stadt beim „Stadtradeln“

Dormagen hat kräftig in die Pedale getreten. Beim dreiwöchigen „Stadtradeln“ im Sommer legten 1.629 Dormagener Radlerinnen und Radler insgesamt 289.428 Kilometern zurück und brachten der Sportstadt Platz zwei im Rhein-Kreis Neuss ein.

Massiver Verzug bei Schul-Projekten: Rechtsamt soll Ursachen umfassend und lückenlos aufklären

Die Sanierung der Sekundarschule wird nicht nur deutlich teurer werden, sondern auch deutlich länger dauern als geplant. Im günstigsten Fall gehen die Projektsteuerer derzeit frühestens von einer Fertigstellung in 2021 aus.

Nur noch wenige Karten für das Satire-Duo „Onkel Fisch“ in der Dormagener Kulturhalle

Wer „Onkel Fisch“ am Samstag, 15. Februar 2020, um 20 Uhr in der Dormagener Kulturhalle sehen möchte, sollte sich jetzt eine Eintrittskarte sichern. Denn für das Gastspiel des Satire-Duos gibt es im städtischen Kulturbüro nur noch wenige Karten.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben