Natürlich nachhaltig: Bereits 35 städtische Grünflächen insektenfreundlich umgestaltet

Dormagens Grünflächen bekommen insektenfreundliche Standards. Die Technischen Betriebe Dormagen (TBD) haben im Rahmen des Projekts „Dormagen tut etwas für Insekten“ in Kooperation mit der Biologischen Station bereits 35 städtische Grünflächen im gesamten Stadtgebiet insektenfreundlich umgestaltet.

„Es ist wichtiger denn je, die Dinge, die uns unterscheiden, zu nutzen, um uns zu vereinen“

Am Sonntag, 13. September, findet nicht nur die Kommunalwahl statt. Auch der Integrationsrat der Stadt Dormagen wird neu gewählt.

evd gibt Mehrwertsteuersenkung an ihre Kunden weiter

Die von der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung trat zum 1. Juli 2020 in Kraft.

„Der Bundesfreiwilligendienst hat mich in die richtige Richtung gelenkt"

Lea Dyballa berichtet über ihre Arbeit an der Erich-Kästner-Schule. Für August sucht die Stadt neue Bufdis.

Biotonne stärker nutzen und gewinnen

Bis 31. Dezember 2020 unterzeichnen und gewinnen.

Coronavirus: So hat sich der Schulalltag in der Pandemie verändert

Es ist Dienstagmorgen, kurz nach 10 Uhr. Auf dem Flur der Dormagener Sekundarschule herrscht großer Andrang. Der Sechstklässler Jerome wartet an einer Markierung auf dem Boden, bis Vordermann Lion mit Händewaschen fertig ist und Lehrerin Friederike Sagurna ihn ruft.

Dormagens Bürgeramt ab 2. Juni wieder geöffnet

Ab Dienstag, 2. Juni, können die Dormagenerinnen und Dormagener für wichtige Anliegen auch wieder ohne Termin ins Bürgeramt am Paul-Wierich-Platz kommen.

Stadt bereitet sich auf Kita-Öffnungen am 8. Juni vor

Die Stadt Dormagen und die Dormagener Sozialdienst GmbH (DoS) bereiten sich derzeit darauf vor, rund 900 Kinder unter sechs Jahren ab dem 8. Juni wieder im eingeschränkten Regelbetrieb der städtischen Kitas betreuen zu können.

Stadt Dormagen legt zum vierten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis vor

Die Stadt Dormagen kann zum vierten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis vorlegen. „Das haben wir unserer konsequenten und strategischen Haushaltskonsolidierung zu verdanken“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld, verweist aber auch auf die lange Aufschwungphase in Deutschland.

Coronavirus: Verordnungsnovelle bringt weitere Lockerungen für das öffentliche Leben

Die heute in Kraft getretene Novelle der Coronaschutzverordnung bringt weitere Lockerungen für das öffentliche Leben.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben