Bürgermeister Erik Lierenfeld nahm an internationaler Konferenz in Tel-Aviv (Israel) teil

Auf Einladung des Bürgermeisters von Kiryat Ono, Israel Gal, nahmen Bürgermeister Erik Lierenfeld und Gerhard Heeke (Stabsstelle IT und Digitalisierung) am Kongress des israelischen Städte- und Gemeindebundes mit dem Schwerpunkt „Smart City“ teil.

Stadtbad Sammys bietet ab sofort kostenlose Ladestation für Handys und Tablets an

Einem Ratsbeschluss folgend, diesem ging ein Antrag der SPD Fraktion voraus, hat die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft mbH jetzt eine öffentliche Ladestation für Handys, Tablets und elektronische Geräte in Betrieb genommen.

Rhein-Kreis Neuss übergibt neuen Wechsellader an die Dormagener Feuerwehr

Der Rhein-Kreis Neuss hat der Freiwilligen Feuerwehr in Dormagen einen 250 000 Euro teuren Wechsellader zur Verfügung gestellt. An der Wache an der Kieler Straße übergab Landrat Hans-Jürgen Petrauschke den Abrollkipper an Dormagens Ersten Beigeordneten Robert Krumbein.

Gefallene Engel: Neuer Termin am 9. Juni im Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Die Musik-Revue „Gefallene Engel“ wird am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr in der Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden (NGK) nachgeholt. Auf diesen Termin haben sich jetzt das städtische Kulturbüro und das NGK zusammen mit dem Rheinischen Landestheater Neuss geeinigt.

Theaterspaß für Kinder: Clown Gabriello und die kleine Gans

Ein tollpatschiger Clown und eine putzige Gans stehen im Blickpunkt des Stücks „Gans und gar“, mit dem das städtische Kulturbüro am Donnerstag, 1. März, in die neue Kindertheater-Saison in der Dormagener Kulturhalle startet.

Ehejubilare können sich bei der Stadt melden

Rund 290 Dormagener Ehepaare können sich nach den im Standesamt vorhandenen Daten im neuen Jahr auf ein stolzes Jubiläum freuen. So blicken 144 Paare ihrer Goldhochzeit entgegen. Bei 110 Paaren steht die Diamanthochzeit an – sie sind dann schon 60 Jahre verheiratet. 30 Paare werden voraussichtlich ihre Eiserne Hochzeit nach 65 Ehejahren feiern können. Und bei fünf Paaren nähert sich sogar das seltene Ehrenfest der Gnadenhochzeit. Seit 70 Jahren gehören diese Eheleute dann bereits zusammen.

Suche
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und diestags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben