Tag der Daseinsvorsorge: evd macht mit

Der Tag der Daseinsvorsorge findet jedes Jahr am 23. Juni statt. Deutschlandweit zeigen kommunale Unternehmen an diesem Tag ihre Leistungen der Daseinsvorsorge – von Energie- und Wasserversorgung, über Abwasser- und Abfallentsorgung bis hin zum Ausbau von Glasfaser. International ist der Tag als „Public Service Day“ bekannt und wird von den Vereinten Nationen ausgerufen. Der Tag der Daseinsvorsorge wird vom Verband kommunaler Unternehmen (VKU) koordiniert.

Ordnungsamt überwacht Jugendschutz in Dormagen mit Testkäufen

Das Jugendschutzgesetz ist eindeutig. Doch wie genau halten die Dormagener Gewerbetreibenden es mit der Einhaltung der Vorschriften? Immer wieder überprüft das Ordnungsamt mit Testkäufen, ob die gesetzlichen Altersgrenzen eingehalten werden.

Otmar Alt-Gruppe des Raphaelshauses reinigte Stolpersteine auf der Kölner Straße

Tolle und wichtige Aktion wider das Vergessen: Leon Karniegski (12), Mario Mohr (11) und Malik Nell (13) von der Otmar Alt-Gruppe des Raphaelshauses säuberten gestern gemeinsam mit Betreuer Martin Worring (26) insgesamt rund 20 Stolpersteine in Dormagen.

Aktion Lesepass: Vorlesestunden im Juli

Vorlesestunden mit spannenden, lustigen, abenteuerlichen, gruseligen oder einfach schönen Geschichten für Kinder ab vier Jahre bietet die Stadtbibliothek am Freitag, 6. Juli und am Dienstag, 10. Juli. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 16.30 Uhr.

Jede Woche Daddeln in der Stadtbibliothek bei den GamingDays in den Sommerferien

Ab Dienstag, 3. Juli, kann in der Stadtbibliothek jede Woche dienstags gedaddelt werden. Kinder ab sieben Jahre und Jugendliche können bei den GamingDays am 3., 17., 24. Und 31. Juli jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr Konsolenspiele spielen.

Bei der Tannenbuschwoche ab 1. Juli Dormagens Natur entdecken

Am 1. Juli beginnt die 15. Tannenbuschwoche. Und es ist eine ganz besondere, denn das beliebte Wildgehege feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr 2018 steht zudem im Zeichen der Kooperation mit der Umwelt- und Naturerlebniswoche der Lokalen Allianz.

Stadtbibliothek sucht Freiwillige für Leseförderprojekte

Die Stadtbibliothek Dormagen sucht für die Zeit vom 16. Juli bis zum 1. September Freiwillige, die Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Leseförderprojekte SommerLeseClub und JuniorLeseClub ein offenes Ohr schenken – im wahrsten Sinne des Wortes.

Spannend und zum Staunen: „Industriepunkte“ ermöglichen Blick in die Dormagener Wirtschaftswelt

Sie produziert Treibstoffe, die Satelliten fliegen lassen, vertreibt Gase zur Herstellung von Glasfasern ebenso wie Chemikalien für die Trinkwasseraufbereitung: Die GHC Gerling Holz & Co. GmbH in Delrath ist hochspezialisierter Zulieferer für eine Reihe von Branchen – und eines der Dormagener Unternehmen, die diesen Sommer im Rahmen der „Industriepunkte“ ihre Türen für interessierte Besucher öffnen. Am Freitag, 6. Juli, um 17 Uhr, startet die geführte Besichtigung am Werkstor an der Siemensstraße 20.

„Arbeitsplatz Kunst“: 15 Dormagener Künstler öffnen ihre Ateliers

Eine gute Gelegenheit, Künstler in ihrem Arbeitsumfeld zu erleben, mit ihnen ins Gespräch zu kommen oder einmal hinter die Kulissen zu blicken, bietet „Arbeitsplatz Kunst“. So heißt die Aktion, bei der Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Rhein-Kreis Neuss ihre Ateliers öffnen.

Krimiführung auf den Spuren des Zonser Puzzlemörders

Mit über einer Million verkaufter E-Books zählt sie zu den aktuell erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands: Catherine Shepherd fasziniert mit ihren in Zons spielenden Serienmörder-Krimis eine wachsende Fangemeinde.

Suche
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben