Theater für Kinder mit Grüffelo und Clown Gabriello

Der Grüffelo, der Froschkönig und drei verrückte Hühner sind die Spaßgaranten in der kommenden Kindertheater-Reihe. In der Kulturhalle Dormagen präsentiert das städtische Kulturbüro drei attraktive Stücke, die jeweils um 11 und 16 Uhr zu sehen sind. Hinzu kommt der traditionelle Märchen-Nachmittag im Rahmen des Knechtstedener Theatersommers.

Ganz nah dran am Geschehen sind kleine und große Theater-freunde, wenn zum Saisonauftakt am Donnerstag, 1. März, um 11 und 16 Uhr das Rheinische Landestheater mit „Gans und gar“ in der Kulturhalle gastiert. Das 45-minütige Stück ist für Kinder ab drei Jahren gedacht. Es handelt von dem tollpatschigen Clown Gabriello, der für eine putzige Gans zu einer Art Mama wird und sich rührend sie kümmert.

„Tante Flora und die verrückten Hühner“ ist eine kurzweilige Ostergeschichte. Das renommierte Figurentheater „compagnie“ aus Wolfsburg zeigt dieses Stück, das mit passender Countrymusik begleitet wird, am Mittwoch, 21. März, um 11 und 16 Uhr für Kinder ab drei Jahren. Zur Handlung: Die drei verrückten Hühner Anita, Clodette und Hilde, der aufgeblasene Gockel Guido und der pfiffige Hund Benno wollen für Tante Flora das Osterfest retten. Die ist traurig, weil der Osterhase schon lange nicht mehr zu ihrer Farm gekommen ist. Ihre tierischen Freunde entwickeln da einen Plan …

Den Kinder-Liebling „Grüffelo“ bringt Andreas Blaschke vom Figurentheater Köln am Dienstag, 17. April, um 11 und 16 Uhr auf die Theaterbühne. In dem Bilderbuch-Klassiker geht es um eine kleine Maus, die im Wald auf für sie gefährliche Tiere trifft, sich aber clever zu helfen weiß. Blaschke verwendet in seiner rund einstündigen Aufführung originelle Hand- und Stabfiguren. Das Stück richtet sich an Kinder ab vier Jahren.

Auch in der Knechtstedener Theaterscheune lässt das Kulturbüro wieder die Puppen tanzen. Am Sonntag, 22. Juli, um 15 Uhr gastiert dort das Seifenblasen-Figurentheater mit „Der Froschkönig“. Die Theatermacher aus Meerbusch haben das beliebte Märchen als außergewöhnliches und lustiges Spektakel mit schönen Tischfiguren für Kinder ab drei Jahren inszeniert. Die Vorstellung während der Sommerferien dauert 45 Minuten.

Das Kulturbüro bietet Abonnements und Einzelkarten an. „Ein Abo umfasst drei Vorstellungen nach Wahl und kostet für Kinder zwölf, für Erwachsene 16,50 Euro", erklärt Organisatorin Valerija Krivic. Abos sowie Einzelkarten für die 11 Uhr-Vorstellungen gibt es nur im Kulturbüro im Kulturhaus an der Langemarkstraße 1-3. Einzel-Tickets für alle anderen Aufführungen sind zum Preis von jeweils 4,40 Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58, und im Kulturbüro erhältlich. Sollte es eine Tageskasse geben, kosten die Karten fünf Euro für Kinder und sieben Euro für Erwachsene. Kartenbestellungen nimmt das Kulturbüro unter der Rufnummer 02133/257-320 und per Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen.

Suche
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und diestags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben