- A A A +

Freunde über Ländergrenzen hinweg

Städtepartnerschaften bieten hervorragende Möglichkeiten, Menschen über Ländergrenzen hinweg kennen zu lernen. Ganze 27 Jahre lang hatte Dormagen mit Saint André nur eine Partnerstadt. An Angeboten zu weiteren Partnerschaften mangelte es nicht, doch eines war den Verantwortlichen klar: Eine Städtepartnerschaft ist nur lebensfähig, wenn sie auch ernsthaft gepflegt wird - auch wenn dies mit Mühen verbunden sein kann.

Inzwischen gibt es zwei weitere freundschaftliche Verbindungen, mit dem spanischen Toro und Kiryat Ono in Israel.

Mit drei Mitgliedern ist die Familie der Dormagener Partnerstädte im Vergleich mit vielen anderen Gemeinden noch recht klein. Daran wird sich wohl auch so schnell nichts ändern. Denn ein Partnerschaftsvertrag ist schnell geschlossen, doch die eigentliche Aufgabe, die Partnerschaften mit Leben zu erfüllen, wird oft unterschätzt. Es gibt leider allzu viele Städteverbindungen, die nur noch auf den Hinweisschildern am Ortseingang bestehen.

Vorbildliche Arbeit für die Pflege der Städtepartnerschaften leisten die eigens dafür gegründeten Vereine:

Verein zur Förderung der Partnerschaft Dormagen - Kiryat Ono
Ansprechpartner: Uwe Schunder
Wartburgstr. 11
41539 Dormagen
Telefon: 02133/428211
E-Mail: uweschunder@arcor.de
Link unserer Partnerstadt Kiryat Ono: www.kono.org.il

Verein der Freunde von Saint André e.V. Nievenheim
Ansprechpartner: Dr. Detlef Schirmacher
Rembrandtstr. 8
41539 Dormagen
Telefon: 02133/4 36 19
E-Mail: detlef.schirmacher@gmail.com
Link unserer Partnerstadt Saint André: www.villesaintandre.fr

Deutsch-Hispanische Gesellschaft e.V.
Ansprechpartnerin: Lucie Heydt
Eschenweg 10
41470 Neuss
Telefon: 02137/92 26 88
Fax: 02137/92 26 89
E-Mail: l.heydt@t-online.de
Link unserer Partnerstadt Toro: www.toroayto.es