- A A A +

Kinderparlament beschäftigt sich mit Sicherheit auf dem Schulweg

Das Dormagener Kinderparlament tagt am Mittwoch, 3. Mai, um 15 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses. Diesmal werden sich die jungen Abgeordneten besonders mit der Sicherheit auf dem Schulweg sowie Schülertransporte beschäftigen.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Erik Lierenfeld wird Jugendhilfeausschussvorsitzender Johannes Deußen die Sitzungsleitung übernehmen. Die Verwaltung hält alle Wünsche und Anregungen der jungen Abgeordneten fest. In der nächsten Sitzung wird dann berichtet, ob und wie die Vorschläge umgesetzt werden können.