- A A A +

Halbzeit: Fotowettbewerb „Mein Lieblingsplatz in Dormagen“ in vollem Gange

Noch bis zum 31. Juli können Dormagener Hobby-Fotografen an dem Wettbewerb „Mein Lieblingsplatz in Dormagen“ teilnehmen.

Einsendung von Amelie Vallbracht

Einsendung von Barbara Strasser-Köhler

Dabei sollen die Bürger zu Botschaftern ihrer eigenen Stadt werden, denn ihre Tipps und Hinweise sind viel glaubwürdiger als Empfehlungen von einer Behörde. Aus den zwölf „schönsten“ Bildern wird ein Fotokalender produziert, der im Anschluss in einigen Geschäften käuflich zu erwerben sind. Außerdem sollen die Bilder auf die Website der Stadt Dormagen die einzelnen Stadtteile präsentieren.

Zu gewinnen sind City-Einkaufsgutschein in Höhe von 300 Euro für den Erstplatzierten, für den Zweit- und Drittplatzierten gibt es Gutscheine im Wert von 200 und 100 Euro. Die Gutscheine können in allen Geschäften, die der City-Offensive Dormagen angehören, eingelöst werden.
„Jeder Teilnehmer kann so viele Fotos einschicken wie gewünscht, denn Dormagen hat ja mehr als einen schönen Ort“, freut sich Jonathan Eisenkrätzer, Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit, auf viele Einsendungen. Die Bilder können als Fotodateien per E-Mail an fotowettbewerb@stadt-dormagen.de gesandt oder in digitaler Form direkt bei der Öffentlichkeitsarbeit im 3. OG des Neuen Rathauses, Zimmer 3.04 und 3.05, abgegeben werden.

Auch die Teilnahme über Facebook ist möglich. Hier können Bilder als „Persönliche Nachricht“ an den städtischen Account gesendet werden. Mit der Einsendung erklären sich die Teilnehmer bereit, dass ihre Fotos von der Stadt Dormagen zu Informations- und Werbezwecken verwendet werden können. Mehr Informationen zum Fotowettbewerb unter fotowettbewerb@stadt-dormagen.de oder unter 02133/257-430.