- A A A +

Die Stadt Dormagen sucht:

  •             Brandmeisteranwärter/-innen

Die Stadt Dormagen, mit rund 63.000 Einwohnern große kreisangehörige Stadt des Rhein-Kreises Neuss, sucht für die Feuerwehr zwei Auszubildende (m/w) der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt des feuerwehrtechnischen Dienst als Beamte auf Widerruf (Ausbildungsbeginn zum 01. Oktober 2017).

 

Allgemein
Die Feuerwehr Dormagen ist mit über 70 hauptamtlichen und rund 300 ehrenamtlichen Kräften eine schlagkräftige und jederzeit einsatzbereite Gefahrenabwehrein-richtung der Stadt Dormagen, die für die Sicherheit der Bevölkerung sorgt. Die Aufgaben in den Bereichen Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, Rettungsdienst und Katastrophenschutz sind interessant und abwechslungsreich. Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die stete Bereitschaft, sich uneigennützig für das Gemeinwohl einzusetzen.

Einstellungsvoraussetzungen
§  mindestens erfolgreicher Hauptschulabschluss oder gleichwertig anerkannter Bildungsstand

§  erfolgreicher Abschluss einer für den feuerwehrtechnischen Dienst geeigneten Gesellenprüfung oder Berufsausbildung

§  durch amtsärztliches Gutachten nachgewiesene gesundheitliche Eignung sowie körperliche Tauglichkeit bzw. Fitness für den Dienst in der Feuerwehr

§  aktuelles Deutsches Schwimmabzeichen mindestens in Bronze

§  mindestens Führerschein Klasse B (vormals Klasse 3)

§  Deutscher oder EU-Staatsangehörigkeit

§  Bedenkenloses Führungszeugnis

§  Höchstalter von 40 Jahren und 6 Monaten zu Ausbildungsbeginn

 

Wünschenswert wäre die ehrenamtliche Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr und besonders Vorteilhaft eine bereits abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistenten oder Notfallsanitäter.

Die Einstellung erfolgt auf Basis eines Auswahlverfahrens, welches voraussichtlich am 20. und 21. Juni 2017 stattfindet. Es besteht aus einem schriftlichen Allgemeinbildungstest, einem Sporttest, der auch das Besteigen einer Drehleiter beinhaltet, sowie einem Vorstellungsgespräch.

Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt, da sie im Bereich der Feuerwehr unterrepräsentiert sind. Auf die entsprechende gesetzliche Bevorzugung bei gleicher Qualifikation wird ausdrücklich hingewiesen.

 

Aussagefähige Unterlagen werden bis spätestens 09.06.2017 an folgende Anschrift erbeten:

Stadt Dormagen
- Personalmanagement -
41538 Dormagen

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen folgende Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

Olaf Lenk, Feuerwehr Dormagen, Telefon: 02133/257-171 und/oder
Jürgen Grunewald, Personalmanagement, Telefon: 02133/257-376