- A A A +

Brandmeister

Die Stadt Dormagen, mit rund 64.000 Einwohnern große kreisangehörige Stadt des Rhein-Kreises Neuss, sucht für zum nächstmöglichen Termin einen hauptberuflichen

Brandmeister (m/w)

(Bes.-Gr. A7 ÜBesG NRW)

im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst.

Allgemein

Die Feuerwehr Dormagen ist mit etwa 75 hauptamtlichen und rund 280 ehrenamtlichen Kräften eine schlagkräftige und jederzeit einsatzbereite Gefahrenabwehrein-richtung der Stadt Dormagen, die für die Sicherheit der Bevölkerung sorgt. Die Aufgaben in den Bereichen Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, Rettungsdienst und Katastrophenschutz sind interessant und abwechslungsreich. Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind für uns ebenso selbstverständlich wie die stete Bereitschaft, sich uneigennützig für das Gemeinwohl einzusetzen.

Einstellungsvoraussetzungen

§   Laufbahnbefähigung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst

§   Uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit

§   Erfolgreich abgelegte, für den feuerwehrtechnischen Dienst geeignete Gesellenprüfung oder Berufsausbildung

§   Abgeschlossene Ausbildung zum Rettungssanitäter (m/w),

§   Möglichst abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistenten (m/w) oder Notfallsanitäter (m/w)

§   Uneingeschränkte Bereitschaft zur Qualifizierung als Notfallsanitäter (m/w), sofern nicht bereits vorhanden

§   Führerschein Klasse C oder CE

Zusatzqualifikationen bzw. -kenntnisse sind erwünscht.

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt inklusive Bereitschaftsdienst im Jahresdurchschnitt 48 Wochenstunden. Neben einer überwiegenden Zahl von 24-Stunden-Schichten sind auch Tagesdienste zu leisten.

Eine Wohnsitznahme in Dormagen oder in der näheren Umgebung ist ebenso erwünscht wie die Bereitschaft zum Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr.

Frauen wollen sich bitte besonders angesprochen fühlen, da sie im Bereich der Feuerwehr unterrepräsentiert sind. Auf die entsprechende gesetzliche Bevorzugung bei gleicher Qualifikation wird ausdrücklich hingewiesen.

Ihre aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 30.04.2017 an folgende Anschrift:

Stadt Dormagen, Personalmanagement, 41538 Dormagen

Für zusätzliche Informationen stehen Herr Eckhardt von der Feuerwehr Dormagen (Tel. 02133/257-173) sowie Herr Grunewald vom Personalmanagement (Tel. 02133/257-376) gerne zur Verfügung.