Zwingersteuer

Beschreibung

Wer Hunde privat oder gewerblich züchtet, muss die Zucht anmelden und eine Zwingersteuer entrichten. Die Ausstellung des Bescheides kann bis zu einem Monat dauern, da der Druck der Hundesteuerbescheide nur einmal im Monat erfolgt.

Benötigte Unterlagen

  • Ahnentafeln von mindestens zwei Hunden der gleichen Rasse
  • Anschrift des neuen Halters bei Abgabe
  • Wurfmeldescheine
  • Zuchtbuch

Zuständige Organisationseinheit(en)

Steueramt

Ansprechpartner(innen)

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben