Halteverbotzone, Einrichtung

Beschreibung

Anlässlich eines Umzuges o.ä. kann es erforderlich sein, den öffentlichen Parkraum freizuhalten. In diesem Fall kann bei der Straßenverkehrsbehörde die Einrichtung einer Haltverbotzone beantragt werden.
Hinweis: Die Verkehrszeichen werden nur angeordnet und müssen vom Antragsteller besorgt und aufgestellt werden.

Gebühren

15,00 - 80,00 € (je nach Dauer)

Formulare

Halteverbotzone, Antrag

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ordnungsamt

Ansprechpartnerin

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben