Straßen- und Pfarrfeste

Beschreibung

Für die Erteilung von Erlaubnissen gem. § 29 Straßenverkehrsordnung zur Durchführung von Veranstaltungen ist die Straßenverkehrsbehörde zuständig.
Der Antrag ist formlos einzureichen. Erforderliche Angaben: Zeitlicher Geltungsbereich (Datum/ Uhrzeit), Lageplan, Streckenverlauf, Umfang der Veranstaltung (Voraussichtliche Teilnehmerzahlen) und eventuell erforderliche Verkehrslenkungsmaßnahmen.

Für die Bearbeitung der Anträge sind in der Regel zwei Monate erforderlich, da häufig noch andere Behörden zu beteiligen sind.
 

Gebühren

45 Euro

Formulare

Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis gemäß § 29 StVO

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ordnungsamt

Ansprechpartner

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben