Warenauslagen, Verkaufsstände, Aufstellen von Tischen und Stühlen

Beschreibung

Die Inanspruchnahme öffentlicher Verkehrsfläche, die über den Gemeingebrauch hinausgeht, bedarf einer Sondernutzungserlaubnis. Die Benutzung ist erst zulässig, wenn die Erlaubnis erteilt ist.
Der Antrag ist mindestens 14 Tage vor der beabsichtigten Nutzung mit Angabe über

  • Ort
  • Art
  • Umfang und
  • Dauer

einzureichen.

Gebühren

siehe Gebührentarif Link

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ordnungsamt

Ansprechpartnerin

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben