Offene Ganztagsgrundschule

Beschreibung

Die Einrichtung von Offenen Ganztagsgrundschulen (OGS) verfolgt vor allem folgende Ziele:

Die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Chancengleichheit, die Bildungsqualität und die Förderung für alle Kinder - leistungsstarke und schwächere - verbessern. Die Kinder erleben einen Tagesablauf, der Ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen entgegenkommt, ihr Interesse weckt und ihren Horizont erweitert. Unter einem Dach vereint sind Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Spielen und vielfältige Angebote mit diversen Kooperationspartnern in unterschiedlichen Bereichen.

Das Dormagener Modell

Dieses vom Rat der Stadt einstimmig beschlossene Modell legt über die Landesvorgaben hinausgehende grundsätzliche Qualitätsstandards fest. So sind Personalausstattung, zusätzliche finanzielle Förderung durch die Stadt und einkommensabhängige, gestaffelte Elternbeiträge Grundlage jeder OGS in Dormagen. Auch die regelmäßige Fortschreibung und die Anpassung an den realen Bedarf ist Gegenstand des Dormagener Modells.

 

Zuständige Organisationseinheit(en)

Schulverwaltung

Ansprechpartnerin

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben