Proberäume für Jugendmusikbands

Beschreibung

Insgesamt 16 städtische Proberäume stellt die Stadt für junge Bands zur Verfügung. Sie befinden sich meist in eigens umgebauten Schulkellern. Die meisten Räume sind doppelt und sogar dreifach vermietet, so dass sich die Bands die Woche aufteilen müssen. Für die Vergabe der Räume wird ein Überlassungsvertrag mit jeder Gruppe abgeschlossen. Gegen eine geringe Gebühr erhalten damit seit Jahren junge Musiker die Gelegenheit, eigene Musik zu kreieren und einzuüben. Natürlich unterstützt das Kinder- und Jugendbüro die Bands dann auch immer wieder bei öffentlichen Auftritten.

Zuständige Organisationseinheit(en)

Jugend- und Sozialförderung/Integrierte Sozialplanung

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben