Erschließungskostenbeitragsbescheinigung

Beschreibung

Erschließungskostenbeitragsbescheinigung, Straßenanliegerbescheinigung, Beitragsbescheinigung, Anliegerbescheinigung, Anwohnerbescheinigung oder eine Bescheinigung, ob das entsprechende Grundstück an eine öffentlichen Verkehrsanlage angrenzt oder eine Bescheinigung, ob und ggf. in welcher Höhe für das betreffende Grundstück noch Erschließungskosten zu begleichen sind.
Hierzu wird folgendes benötigt:

  • Name und Anschrift des Antragstellers
  • Name und Anschrift des/der Grundstückseigentümer/s
  • falls Antragsteller und Grundstückseigentümer nicht identisch sind, ist eine schriftliche Vollmacht des Eigentümers erforderlich
  • Grundstücksangaben (Straßenlage, Gemarkung, Flur und Flurstück)


Der Antrag kann persönlich, schriftlich (formlos) oder per Fax/E-Mail erfolgen. Leider ist eine telefonische Antragstellung nicht möglich. Die Bescheinigung kann abgeholt oder zugeschickt werden.
Gebühr: 10 Euro

 

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben