Stellenangebote der Stadt Dormagen

 

Die Stadt Dormagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Sicherheit und Ordnung (F32) für das Ordnungsamt

eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Verkehrsüberwachung.

Es handelt sich um eine zunächst auf ein Jahr befristete Teilzeitstelle mit einem Umfang von 19,5 Stunden. Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 9a TVöD.

Die Stadt Dormagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre Volkshochschule eine

Programmbereichsleitung (m/w/d) Sprachen und Integration.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit bis zu 25 Wochenstunden. Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

Die Stadt Dormagen sucht für den Eigenbetrieb Dormagen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen

Betriebsleiter*in (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 15 bzw. AT TVöD.

Die Stadt Dormagen mit rund 65.000 Einwohnern, große kreisangehörige Stadt des Rhein-Kreises Neuss, sucht zum 01.08.2020
eine*n Auszubildende*n (m/w/d) zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek

Die dreijährige Ausbildung gliedert sich in einen bibliothekspraktischen und in einen theoretischen Teil. Die bibliothekspraktische Ausbildung wird in der Stadtbibliothek durchgeführt, während die theoretische Ausbildung in einer entsprechenden Fachklasse an der Berufsschule Düsseldorf erfolgt. Das Ausbildungsverhältnis sowie die Ausbildungsvergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Die Stadt Dormagen mit rund 65.000 Einwohnern, große kreisangehörige Stadt des Rhein-Kreises Neuss, sucht zum 1. September 2020

Auszubildende*r (m/w/d) zur/zum Verwaltungsfachangestellten.
        

Sie interessieren sich für eine Ausbildung mit verwaltungsbezogenem Schwerpunkt und wollen Theorie und Praxis miteinander verbinden? Sie sind verantwortungsbewusst und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe? Als kommunikative Person bereitet Ihnen der Umgang mit Ihren Mitmenschen besonders viel Freude? Dann ist die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten genau das Richtige für Sie!
Die dreijährige Ausbildung teilt sich in die fachpraktische Ausbildung in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung sowie in zweimal wöchentlichen Unterricht am Studieninstitut für kommunale Verwaltung und Blockunterricht am Max-Weber Berufskolleg in Düsseldorf. Das Ausbildungsverhältnis sowie die Ausbildungsvergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Die Stadt Dormagen mit rund 65 000 Einwohnern, große kreisangehörige Stadt des Rhein-Kreises Neuss, sucht zum 1. September 2020

Stadtinspektoranwärter*innen (Bachelor of Laws)

im Beamtenverhältnis in der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemals gehobener nichttechnischer Dienst).

Sie interessieren sich für ein Studium mit rechtswissenschaftlichem Schwerpunkt und wollen Theorie und Praxis miteinander verbinden? Sie sind verantwortungsbewusst und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe? Als kommunikative Person bereitet Ihnen der Umgang mit Ihren Mitmenschen besonders viel Freude? Dann ist der duale Studiengang zum Bachelor of Laws genau das Richtige für Sie!

Die Technischen Betriebe Dormagen AöR bieten zum 1. August 2019 folgenden Ausbildungsplatz an

Tiefbaufacharbeiter*in mit Schwerpunkt Straßenbau

Einstellungsvoraussetzung: Mindestens mittlerer Hauptschulabschluss oder ein gleichwertig anerkannter Bildungsstand

Ausbildungszeit: 2 Jahre

Die Ausbildung wird als Stufenausbildung angeboten. Die erste Stufe umfasst das 1. sowie das 2. Ausbildungsjahr. Nach bestandener Abschlussprüfung wird der Beruf der Tiefbaufacharbeiterin / des Tiefbaufacharbeiters erworben. Es besteht die Möglichkeit, in einem 3. Ausbildungsjahr, mit Bestehen der Abschlussprüfung, zusätzlich den Beruf der Straßenbauerin / des Straßenbauers zu erlangen.

Die Technischen Betriebe Dormagen verfolgen das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Eine vorhandene interkulturelle Handlungskompetenz wird begrüßt. Die Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr ist erwünscht.

Die Stadt Dormagen sucht für den Fachbereich Städtebau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Technische*n Sachbearbeiter*in im Produktbereich Bauaufsicht

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer Arbeitszeit für Beschäftigte von bis zu 39 Wochenstunden bzw. für Beamtinnen/ Beamte von bis zu 41 Wochenstunden (Vollzeit). Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bzw. beamtenrechtlichen Bestimmungen. Die Eingruppierung bzw. Besoldung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. bei Bewerbern, die sich bereits in einem öffentlich-rechtlichen Beamtenverhältnis befinden, bis nach Besoldungsgruppe A12 LBesO NRW.

Die Stadt Dormagen, Fachbereich Bildung, Kultur und Sport, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für ein Jahr,

eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für die Inventarisierung von Kunstgegenständen

Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden. Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 13 TVöD.

Die Stadt Dormagen sucht für ihren Eigenbetrieb ab sofort

Aushilfen für den Reinigungsdienst

als Vertretung für Krankheit- oder Urlaubsausfälle der Stammkräfte in Büros, Schulen, Kindergärten und anderen städtischen Einrichtungen.
Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Interessierte Bewerberinnen und Bewerber können sich beim Eigenbetrieb, Mathias-Giesen-Str. 11 (Technisches Rathaus), Büro U.07 während der Rathausöffnungszeiten vorstellen. Für etwaige telefonische Rücksprachen steht Ihnen der Leiter des Reinigungsbereiches, Herr Reiner Schmitz (Tel.: 02133 257 228) oder unsere Mitarbeiterin Frau Anisoara Olaru (Tel.: 02133 257 350) gerne zur Verfügung.

Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben