Regenwassergebühren

Beschreibung

Flächenerfassung zur Festlegung der Regenwassergebühren.

Erstmalige Bekanntgabe der an den Kanal angeschlossenen Flächen (bei Neubauten werden die Bürger gezielt angeschrieben und umfassend informiert). Die Erklärung erfolgt in Form eines Flächenerfassungsbogens.

Bekanntgabe von Änderungen der an den Kanal angeschlossenen Flächen (§§ 5-7 der Gebührensatzung der Abwassersatzung der Stadt Dormagen). Die Bekanntgabe erfolgt in Form eines Änderungsantrages zum Flächenerfassungsbogen.

Die aktuellen Regenwassergebühren können der Gebührensatzung zur Abwassersatzung der Stadt Dormagen entnommen werden.

Bitte beachten Sie: Bei der Einleitung von Regenwasser in den Untergrund ist die Genehmigung der unteren Wasserbehörde des Rhein-Kreises Neuss (Telefon: 02181/6 01 22 59) erforderlich.

Benötigte Unterlagen

  • Änderungsantrag (ausgefüllt)
  • Flächenerfassungsbogen (ausgefüllt)
  • Genehmigung der Unteren Wasserbehörde (falls erforderlich)

Formulare

Flächenerfassungsbogen Niederschlagswassergebühr

Niederschlagswassergebuehr - Aenderungsantrag

Flächenerfassungsbogen - Merkblatt

Zuständige Organisationseinheit(en)

Steueramt

Ansprechpartnerin

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben