Hund, Abmeldung / Bürgeramt

Beschreibung

Abmeldung eines Hundes (unter anderem bei Wegzug oder Tod des Tieres).

Die Bearbeitung erfolgt sofort, die Wartezeiten richten sich nach der Besucherzahl. Die Abmeldung des Hundes wird an das Steueramt weitergeleitet. Die Ausstellung des Bescheides kann bis zu einem Monat dauern.

 

 

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Tierärztliche Bescheinigung (bei Tod)
  • Nachweis über die Abgabe des Hundes (z.B. Kaufvertrag mit insbes. Vor- und Nachname, Anschrift des/der neuen Halters/Halterin, Züchters/Züchterin, Tierheimes oder vermittelnder Tierschutzorganisationen)
  • Hundesteuermarke (bei Verlust bitte den entsprechenden Vermerk auf der Abmeldung)

 

zur Online-Terminvergabe

Formulare

Abmeldeformular Hundesteuer

Zuständige Organisationseinheit(en)

Bürgeramt

Ansprechpartner(innen)

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben