- A A A +
Dormagen - rheinisch (er)leben

Vieles gibt es in Dormagen zu sehen. Ob nun die Feste Zons, das Kloster Knechtsteden oder der Tierpark im Tannenbusch - ein Besuch lohnt sich bei uns immer! Doch auch gut essen und schlafen läßt es sich hier.  mehr »

Freizeit
Das Mittelalter erleben in Zons

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem hervorragenden Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. Mehr erleben in Dormagen! mehr »

Tourismus
Wohnen in Dormagen

Dormagen - Wohnen im Grünen und doch am Puls der Großstädte sein... Die gute Verkehrsanbindung und über eine Millionen Arbeitsplätze im Umkreis von 20 Kilometern bieten beste Chancen für Beruf und Ausbildung. Alle Immobilienangebote für Dormagen gibt es hier »

Sperrung der L 35 aufgehoben

Der Landesbetrieb Straßen NRW hat seine Bauarbeiten auf der L 35 zwischen Ückerath und Gohr abgeschlossen. Damit kann die Vollsperrung der Landstraße im Laufe des heutigen Mittwochs (20. September) aufgehoben werden. Ab dem morgigen Donnerstag entfallen auch die Umleitungen und Änderungen im...

Mode, Musik, Kids und mehr - Große Fashion Show und „Herr H.“ als Highlights des Michaelismarktes

Der Michaelismarkt ist wieder gespickt mit vielen großen und kleinen Highlights und bietet von Samstag, 30. September, bis Sonntag, 1. Oktober, ein Non-Stop-Programm für jedes Alter.

Bürger diskutieren über neue Stadtmarke

Stürzelberg und Hackenbroich waren die ersten Stationen der Mitmach-Foren, bei denen die Bürger die Möglichkeit haben, die neue Marke Dormagen mitzubestimmen.

Weitere Hilfsaktion für Bennett: Beim Michaelismarkt kann sich jeder im Rathaus typisieren lassen

Zu einer Hilfsaktion für den kleinen Bennett ruft Bürgermeister Erik Lierenfeld beim Michaelismarkt auf. Am Sonntag, 1. Oktober, von 10 bis 17 Uhr startet im Historischen Rathaus eine Typisierungsaktion...

Dormagen feiert seine Auszeichnung als Fairtrade-Town mit Info-Markt im Römerhaus

Ab sofort spielt Dormagen in Sachen Fairness in einer Liga mit London, Rom, Paris und Madrid. Auch das sind Städte, die für ihren Einsatz zugunsten des fairen Handels als „Fairtrade-Town“ ausgezeichnet wurden.

Toben und Rutschen auf dem Riesen-Krokodil Sammy

An jedem ersten Sonntag im Monat lädt im neuen Stadtbad „Sammys“ der Namenspatron die Kinder zum Toben und Rutschen ein. Kaiman Sammy schwimmt dann in Form eines Großspielgeräts im Sportbecken. Auf dem Rücken des zehn Meter langen Riesen-Krokodils erwartet die Kinder ein origineller...

Tierra Negra kommt mit Gute-Laune-Songs in die Kulle

„Summer Stories" heißt das neue Album, mit dem die beiden Ausnahme-Gitarristen Raughi Ebert und Leo Henrichs am Samstag, 25. November, um 20 Uhr in der Kulturhalle an der Langemarkstraße gastieren. Bereits zum 13. Mal präsentiert die Deutsch-Hispanische Gesellschaft hier das Duo „Tierra Negra“.

Hier gibt´s die besten Fotos ;-) Radarkontrollen im Stadtgebiet

Blitzer sollen besonders gefährdete Standorte entschärfen und zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer - insbesondere Kinder und Älterer beitragen. Seit letztem Jahr werden die Standorte der städtischen Radarwagen hier regelmäßig veröffentlicht. In dieser Woche stehen die Radarwagen in folgenden...

Neue Tafel informiert über Fischarten im Ententeich

Das Zerringer Büschchen ist mit seinem Rundweg um den „Ententeich“ für viele Menschen in Delrath ein beliebtes Naherholungsgebiet. Im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Dormagen unternimmt was“ hat der Angelsportverein (ASV) Delrath dort jetzt eine neue Infotafel für Naturliebhaber aufgestellt.

Freier Stadtrundgang - Spannende Details zur Geschichte der ehemaligen kur-kölnischen Zollfeste Zons erfahren

Der nächste Freie Stadtrundgang des Jahres durch die mittelalterlichen Gassen der ehemaligen Zollfeste Zons findet am Sonntag, 1. Oktober ab 14.30 Uhr statt. Vom Treffpunkt auf dem Rheintorvorplatz aus wird das „Rheinische Rothenburg“ zu Fuß erkundet. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro für...

Bundestagswahl: Briefwahl rechtzeitig beantragen

Rund 47.300 Dormagener sind am Sonntag, 24. September, zur Bundestagswahl aufgerufen. Viele von ihnen haben ihre Entscheidung bereits getroffen. Bis zum (Freitag, 15. September) wurde die Briefwahl von fast 11 000 Wahlberechtig-ten beantragt. „Davon haben wir rund die Hälfte der Stimmzettel schon...