- A A A +
Dormagen - rheinisch (er)leben

Vieles gibt es in Dormagen zu sehen. Ob nun die Feste Zons, das Kloster Knechtsteden oder der Tierpark im Tannenbusch - ein Besuch lohnt sich bei uns immer! Doch auch gut essen und schlafen läßt es sich hier.  mehr »

Freizeit
Das Mittelalter erleben in Zons

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem hervorragenden Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. Mehr erleben in Dormagen! mehr »

Tourismus
Wohnen in Dormagen

Dormagen - Wohnen im Grünen und doch am Puls der Großstädte sein... Die gute Verkehrsanbindung und über eine Millionen Arbeitsplätze im Umkreis von 20 Kilometern bieten beste Chancen für Beruf und Ausbildung. Alle Immobilienangebote für Dormagen gibt es hier »

Kulturrucksack NRW

Der Kulturrucksack NRW richtet sich mit seinem Angebot an 10- bis 14-Jährige, damit diese die kulturelle Vielfalt des Landes kennenlernen, die Kultur- und Bildungslandschaft entdecken und mit ihrer eigenen Kreativität bereichern können. Angebote & Infos hier »

Heißer Sommer für Handwerker: Stadt investiert 4,5 Millionen Euro in Schulen und Kindergärten

Ferienzeit ist Handwerkerzeit in den Schulen und Kindergärten. „Diesmal haben wir hier ein besonders umfangreiches Arbeitsprogramm vor der Brust“, sagt die städtische Beigeordnete Tanja Gaspers. Der zuständige Eigenbetrieb nutzt die Sommerpause, um Renovierungen und Neubauten mit einem Gesamtvolumen...

Halbzeit: Fotowettbewerb „Mein Lieblingsplatz in Dormagen“ in vollem Gange

Noch bis zum 31. Juli können Dormagener Hobby-Fotografen an dem Wettbewerb „Mein Lieblingsplatz in Dormagen“ teilnehmen.

Schnelles Internet für Nievenheim IV

Die evd stattet auf Wunsch jedes Haus im neuen Baugebiet mit einem Glasfaserdirektanschluss aus. Die evd energieversorgung dormagen gmbh hat in den vergangenen zwei Jahren ein modernes Glasfasernetz in Dormagen verlegt, über das seit Frühjahr 2017 nahezu im ganzen Stadtgebiet Surf-Geschwindigkeiten...

Haltestelle Mühlenbusch in Dormagen verlegt

Die Haltestelle „Mühlenbusch“ in Ückerath wird aufgrund einer Baustelle an der Haltestelle um 100 Meter in Fahrtrichtung Forsthausstraße/Südstraße verlegt. Die Linien 883, WE1, NE1 und ALT1 der DB Rheinlandbus fahren ab dem 27. Juli für ca. zwei Wochen die Ersatzhaltestelle auf der Straße Im...

Chempark und Bürgerstiftung Dormagen organisieren wieder ein „Frühstück mit Herz“

Nach dem „Frühstück mit Herz“ im Jahr 2012 richtet die Bürgerstiftung Dormagen gemeinsam mit dem Chempark nun die zweite Auflage auf dem Rathausvorplatz aus. „Nach dem großen Erfolg vor drei Jahren haben wir mit dem Chempark einen tollen Partner gefunden,

 

Theatersommer geht ins Finale

Mit den „Weibsbildern“ und dem „Herrencrême“-Ensemble bestreiten zwei Publikumslieblinge am ersten August-Wochenende das Finale des Knechtstedener Theatersommers. Claudia Thiel und Anke Brausch sind die „Weibsbilder“. Am Freitag, 4. August, um 20 Uhr gastieren sie wieder mit einem Mix aus Kabarett,...

Fahrbahnerneuerung in den Sommerferien

Der Fahrbahnbelag der Dr.-Geldmacher-Straße wird in den Sommerferien, vom 31. Juli bis 25. August, in zwei Etappen erneuert. Es besteht während der Bauarbeiten ein vollständiges Halteverbot.

Hier gibt´s die besten Fotos ;-) Radarkontrollen im Stadtgebiet

Blitzer sollen besonders gefährdete Standorte entschärfen und zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer - insbesondere Kinder und Älterer beitragen. Seit letztem Jahr werden die Standorte der städtischen Radarwagen hier regelmäßig veröffentlicht. In dieser Woche stehen die Radarwagen in folgenden...

Meuchelbeck in Zons

Für die zweite Staffel der WDR-Fernsehserie „Meuchelbeck“ werden in der kommenden Woche erneut Szenen in Zons gedreht. Zu den Drehorten gehören die ehemalige Gaststätte „Zur Post“ und die Umgebung des Schweinebrunnens und des Walls an der Schloßstraße.

Umweltscouts erfahren mehr über die Feuerwehr

Die Dormagener Umweltscouts sind am Donnerstag, 10. August, um 10 Uhr zu Gast bei der Feuerwehr. Dort erfahren die Kinder mehr über die Menschen, die fast jeden Tag im Einsatz sind, um Leben zu retten, Brände zu löschen, Unfallopfer zu betreuen, Bäume zu fällen oder auch Ölspuren zu beseitigen.

Familienpass gilt auch im neuen Stadtbad

Der Familienpass der Stadt Dormagen ist auch im neuen Stadtbad „Sammys“ an der Robert-Koch-Straße gültig. „In den ersten Tagen nach der Eröffnung mussten wir allerdings noch die Kassenautomaten umprogrammieren, damit sie Chipkarten mit dem ermäßigten Eintrittspreis einlesen können“, teilt der...

Stadt sucht noch Wahlhelfer

Die Stadtverwaltung sucht noch Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September. Für die Tätigkeit in einem Urnenwahllokal wird ein Erfrischungsgeld von 60 Euro gezahlt. Die Helfer sind hier von 7.30 Uhr bis 18 Uhr in zwei Schichten und anschließend gemeinsam bei der Auszählung im Einsatz.


Gestrampelte Dormagener Radkilometer - WEITER SO!

Natur erleben - im Tannenbusch

Der Tannenbusch ist das Ziel für Naherholungsuchende in und um Dormagen. Spaziergänger, Naturkundler, Tierfreunde, Jogger und Familien wissen den an Delhoven grenzenden Erholungswald mit seinem Tier- und Geo-Park gleichermaßen zu schätzen. mehr »