27. Festival Alte Musik -Chorkonzert Krieg und Frieden

Das Programm des preisgekrönten Kammerchores VOX BONA verbindet ganz unterschiedliche Gedanken über die zwei großen Weltkriege im 20. Jahrhundert. Dazu werden Werke von David Sandström wie Komm, Jesu, komm – von Bachs Motette inspiriert – und The half finished Heaven auf einen Text des Nobelpreisträgers Thomas Tranströmer genutzt. In Bachs Motette wie in Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen lassen sich im weitesten Sinne Warnungen vor kriegsähnlichen Konflikten heraushören.

Einem Konzentrationslager des 2. Weltkrieges entstammen die Worte eines namenlosen Dichters in Even when he is silent. Völlig Erschöpft hofft der Verfasser, dass die Hoffnung nie stirbt. Andre Arnesen macht daraus einen erschütternden Ruf nach Hoffnung. Advanced Democracy ist in Benjamin Brittens Vertonung ein flammender Aufruf für den Erhalt von Demokratie. Als Wehrdienstverweigerer hatte Britten bekannt: Ich bin nicht dazu fähig, Menschenleben zu zerstören. Ich glaube nicht an die Göttlichkeit Christi, aber daran, dass man seinem Beispiel folgen soll.

Arnold Schönberg vertont 1907 das Gedicht Friede auf Erden von Conrad Ferdinand Meyer und formuliert damit den immer gültigen wie schmerzlichen Aufruf Nie wieder Krieg!


Ticketinfo:
23 / 18 / 10* €
erm. 18 / 13 / 8* €
zzgl. VVK-Gebühr

*mit eingeschränkter Sicht


Konzertkarten sind erhältlich bei KölnTicket (Tel: 0221-2801, www.koelnticket.de), bei der City-Buchhandlung in Dormagen (Tel.: 0 21 33 – 47 00 14, www.citybuch.net) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen im gesamten Bundesgebiet.

Veranstalter

Festival Alte Musik

Standort

Kloster Knechtsteden -Basilika-

Straße
Knechtsteden 1
Postleitzahl
41540
Ort
Dormagen
Telefon
0 21 33/869-0
Fax
0 21 33/869-105
E-Mail
provinz[@]spiritaner.de
Internet
spiritaner.de
Musik & Konzerte
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben