Gedenkfeier zur Reichspogromnacht

Am 9. November jährt sich zum 81. Mal die Reichspogromnacht, in der die Nationalsozialisten jüdische Synagogen, Schaufenster und Wohnhäuser in ganz Deutschland anzündeten und demolierten. Den Opfern dieser feigen Anschläge ist die Gedenkfeier auf dem jüdischen Friedhof an der Krefelder Straße in Dormagen gewidmet. Heimische Schülerinnen und Schüler gestalten die stets bewegende Gedenkfeier mit Wort- und Musikbeiträgen mit.

Eintritt: frei

Veranstalter

Kulturbüro der Stadt Dormagen

Straße
Langemarkstraße 1-3
Postleitzahl
41539
Ort
Dormagen
Telefon
02133/257-338
Fax
02133/257-503
E-Mail
kulturbuero[@]stadt-dormagen.de
Internet
http://www.dormagen.de/kulturbuero.html

Standort

Jüdischer Friedhof an der Krefelder Straße

Bildung & Information, Brauchtum
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben