Industriepunkte: Strom aus Sonnenenergie

Die Abfalldeponie in Gohr wird nicht mehr befüllt, erfüllt aber immer noch eine wichtige Aufgabe: Auf der Anhöhe betreibt die energieversorgung dormagen gmbh (evd) einen sechs Hektar großen Solarpark, der die Umwelt im Vergleich zur herkömmlichen Energieerzeugung um fast 2.000 Tonnen Kohlendioxid jährlich entlastet. Über 17.000 Quadratmeter Modulfläche wird Sonnenenergie aufgenommen und in Strom umgewandelt. Die Leistung des „Sun dorado“ von 2,8 Megawattpeak reicht aus, um rund 800 Haushalte ganzjährig mit Energie zu versorgen. Wie genau das funktioniert, erfahren Besucher bei einer geführten Tour am.

Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Bruchstraße. 

Alle Betriebsbesichtigungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung zu den Touren erfolgt über die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) bei Sandra Just unter Tel. 02133/257-647 oder per Email an Sandra.Just[@]swd-dormagen.de.

Veranstalter

Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH (SWD)

Straße
Unter den Hecken 70
Postleitzahl
41539
Ort
Dormagen
Telefon
02133/257-647
E-Mail
tourismus[@]swd-dormagen.de
Internet
www.swd-dormagen.de

Standort

Treffpunkt: Bruchstraße

Bildung & Information, Klimaschutz, Natur & Umwelt
Suche
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben