Vortragsreihe: Fundamentalismus in Christentum, Islam und Judentum - Vortrag: Zusammenprall der Fundamentalismen?

Vortrag von Dr. Heinz Tenhafen

Zusammenprall der Fundamentalismen? Gewalt- und Friedenspotential in den Religionen

Fundamentalismus entsteht aus dem Leiden an Widersprüchen und Auflösungserscheinungen der modernen Gesellschaft. So kommt z. B. die Moderne als ein Projekt des Westens über die islamische Welt. Ihr stellt der Islam die Integrität der Gemeinschaft (Umma) entgegen. Der Anspruch der Letztgültigkeit hat im Verhältnis der Religionen oft zur Abwertung der anderen geführt. Zur Überwindung von Gewalt müssen die Religionen ihr Versöhnungspotential aktivieren.

Religiöser Fundamentalismus ist ein Kampf um die fundamentalen Grundlagen von Religion. Er kann als Kampf um die "rechte Lehre" (Orthodoxie) oder/und

die "rechte Praxis" (Orthopraxie) geführt werden. Seine Ursprünge liegen in den USA. Neben der historischen Bibelkritik wurde vor allem die Evolutionslehre

als Gegner angegriffen.

Der Referent Dr. Heinz Tenhafen war 28 Jahre als Pfarrer tätig. Er leitet zahlreiche Veranstaltungen und Begegnungen mit Juden und Muslimen. Der interreligiöse Dialog gehört zu seinen Interessenschwerpunkten. In seiner 2005 erstellten Dissertation befasste er sich mit dem Zusammenhang von Religion und Identität in den Anfängen des Christentums.

Gebühr:8 Euro

Keine Abendkasse! Anmeldung unbedingt erforderlich! Info-Telefon: 02133/257-238

Veranstalter

vhs Dormagen

Straße
Langemarkstraße 1 - 3
Postleitzahl
41539
Ort
Dormagen
Telefon
0 21 33 / 257-238
Fax
0 21 33 / 257-241
E-Mail
info[@]vhsdormagen.de
Internet
vhsdormagen.de

Standort

vhs Dormagen

Straße
Langemarkstraße 1 - 3
Postleitzahl
41539
Ort
Dormagen
Telefon
0 21 33 / 257-238
Fax
0 21 33 / 257-241
E-Mail
info[@]vhsdormagen.de
Internet
vhsdormagen.de
Bildung & Information, VHS
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben