-

Ausstellung "Malerei und Skulpturen"

Gisela Gelzhäuser beschreibt ihre künstlerische Arbeit so:

„In meinen Bildern und Skulpturen beschäftige ich mich mit den Grundthemen des Existentialismus wie Tod, Freiheit, Angst, Schmerz, Verantwortung, Entscheidung, aber auch mit aktuellen, sozialkritischen Themen. Mir geht es in meinen Werken darum, Unsichtbares sichtbar zu machen und dadurch bewusst erlebbar als Anreiz zur Auseinandersetzung.

Kunst bedeutet für mich daher Begegnung, Begegnung mit Vertrautem, Fremden, mit Anderen, mit sich selbst. Es gibt in meinen Bildern und Objekten immer auch ein "Dahinter", sodass Berührungspunkte zwischen Imaginärem und Realem entsteht.

In meiner künstlerischen Arbeitsweise lebe ich phasenweise Vorlieben aus: realistische, fotorealistische, surrealistische, expressionistische Darstellungsstile. Akribisch Geplantes wird mit Zufallstechniken wie Decalcomanie, Frottage, Klecksographie, Monotypie, Grattage oder Collage kombiniert, die dann zum Teil in realistischen Darstellungen münden. In der Bildhauerei spielt neben dem Geplanten, Berechneten der Zufall durch Absplitterungen, Maserungen eine Rolle und macht den Schaffensprozess so spannend.

Dauer der Ausstellung:          
Samstag, 1. Juni bis Donnerstag, 20. Juni 2019

Öffnungszeiten:                 
samstags/sonntags von 11 bis 17 Uhr und bei geöffneten Ateliers

Weitere Infos unter www.kunstverein-dormagen.de

Veranstalter

Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e. V.

Straße
Kloster Knechtsteden
Postleitzahl
41540
Ort
Dormagen
Telefon
02133/537464
Internet
www.kunstverein-dormagen.de

Standort

Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e. V.

Straße
Kloster Knechtsteden
Postleitzahl
41540
Ort
Dormagen
Telefon
02133/537464
Internet
www.kunstverein-dormagen.de
Ausstellungen, Bildung & Information
Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben