- A A A +

Geplante Ausschreibungen und vergebene Aufträge

I) Geplante Ausschreibungen:

Geplante beschränkte Ausschreibungen ab einem Nettoauftragswert i. H. v. ca. 25.000 € im VOB-Bereich (§ 19 Abs. 5 VOB/A), geplante beschränkte Ausschreibungen ab einem Nettoauftragswert i. H. v. ca. 30.000 € im VOL-Bereich (Bestimmungen des TVgG NRW) sowie geplante freihändige Vergaben ab einem Nettoauftragswert i. H. v. ca. 30.000 € im VOB- und VOL-Bereich (Bestimmungen des TVgG NRW) können Sie den Bekanntmachungen über www.vergabe.nrw.de entnehmen.

Geplante öffentliche Ausschreibungen können Sie über den Link unter Aktuelle Ausschreibungen ersehen. Desweiteren veröffentlichen wir in gängigen Ausschreibungsportalen: 


II) Vergebene Aufträge:

Vergebene Aufträge aus Beschränkten Ausschreibungen werden ab einem netto Auftragswert i. H. v. 25.000 € (§ 20 Abs. 3 VOB/A, § 19 Abs. 2 VOL/A), vergebene Aufträge aus Freihändigen Vergaben werden ab einem netto Auftragswert i. H. v. 25.000 € im VOL-Bereich (§ 19 Abs. 2 VOL/A) und ab einem netto Auftragswert i. H. v. 15.000 € im VOB-Bereich (§ 20 Abs. 3 VOB/A) über www.vergabe.nrw.de bekannt gegeben.