Personalausweis, vorläufiger

Beschreibung

Beantragung eines vorläufigen Personalausweises, wenn die Bearbeitungszeit von ca. 2 - 3 Wochen für einen normalen Personalausweis zu lange dauert und das Dokument kurzfristig benötigt wird.

Die Bearbeitung erfolgt sofort, die Wartezeiten sind abhängig von der Besucherzahl.

Bitte beachten:
Die Beantragung des vorläufigen Personalausweises kann nur persönlich erfolgen. Die Gültigkeit des vorläufigen Personalausweises beträgt drei Monate. Grundsätzlich wird gleichzeitig die Beantragung eines endgültigen Personalausweises erforderlich.



Gebühren

10,00 Euro

Die Gebühr ist direkt bei Antragstellung zu entrichten.

Benötigte Unterlagen

  • 1 aktuelles biometrisches Passfoto (1.: aktuell und 2.: nicht älter als 1 Jahr)
  • Geburtsurkunde oder Reisepass nach Verlust
  • Kinderausweis oder Geburtsurkunde bei Erstausstellung
  • abgelaufender Personalausweis

Zuständige Organisationseinheit(en)

Bürgeramt

Ansprechpartner(innen)

Teilen
Karte
Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtverwaltung nur noch eingeschränkt erreichbar.


Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte im Überblick.

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben