27. Festival Alte Musik Knechtsteden - Eröffnungskonzert: Beethoven & Eybler

Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr. 5 in c-Moll
Joseph Eybler - Die vier letzten Dinge
Oratorium für Soli, Chor und Orchester (Auswahl)

„…ist nach Mozart jetzt das größte Genie…“ Wer? Hut ab! Joseph Edler von Eybler ist gemeint! Der edle, bescheidene und das Rampenlicht meidende Eybler beschreibt in Die vier letzten Dinge (Tod, Gericht, Himmel und Hölle) mit filmischer Schroffheit hochdramatische Endzeit-Visionen. Zeitlos traumatisch wird den Menschen der Horror von kriegerischem Irrsinn vor Ohren geführt – mit versöhnlichem Schluss. Im Gegensatz zu manchem Werk seiner berühmten Zeitgenossen hat Eyblers Musik nichts Gefälliges. Sie erschüttert ohne eine mildernde Verklärung. Verklärung durch Verharmlosung ist weder Eyblers noch Beethovens Sache. So sind beide und beider Werke ein ideales „Programmpaar“.

Beethovens 5. Sinfonie ist ein Appell. Man meint, er wolle darin Freiheits-Ideen der europäischen Aufklärung formulieren, nach denen die Menschen ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und gesellschaftliche Entwicklungen weder göttlicher Macht noch Regierenden überlassen sollten. 1808 schreibt Beethoven in seiner Fünften unüberhörbar ein Plädoyer für neuzeitliche Menschlichkeit. Ein Jahrhundertwurf!


Ticketinfo:
35 / 28 / 21 / 10* €
erm. 28 / 20 / 15 / 8* €
zzgl. VVK-Gebühr

*mit eingeschränkter Sicht
 

Konzertkarten sind erhältlich bei KölnTicket (Tel: 0221-2801, www.koelnticket.de), bei der City-Buchhandlung in Dormagen (Tel.: 0 21 33 – 47 00 14, www.citybuch.net) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen im gesamten Bundesgebiet.

Veranstalter

Festival Alte Musik

Standort

Kloster Knechtsteden -Basilika-

Straße
Knechtsteden 1
Postleitzahl
41540
Ort
Dormagen
Telefon
0 21 33/869-0
Fax
0 21 33/869-105
E-Mail
provinz[@]spiritaner.de
Internet
spiritaner.de
Musik & Konzerte
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben