Kulturrucksack NRW

Der Kulturrucksack NRW richtet sich an 10- bis 14-Jährige, damit diese die kulturelle Vielfalt des Landes kennenlernen, die Kultur- und Bildungslandschaft entdecken und mit ihrer eigenen Kreativität bereichern können.

Seit 2013 sind die Städte Dormagen und Monheim als Partnerstädte an diesem Projekt beteiligt. Dabei hat jede Stadt ihr eigenes Konzept, welches auf sie zugeschnitten ist. In Dormagen bedeutet das zum Beispiel, dass alle Veranstaltungen im Rahmen des Kulturrucksacks für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos sind. Damit soll jedem die Tür zu Kunst und Kultur geöffnet werden.

Für die Kinder und Jugendlichen gibt es eine Kultur-Card, die sie in allen teilnehmenden Städten dazu berechtigt, die Angebote des Kulturrucksack NRW wahrzunehmen.

Eure Veranstalter im Kulturrucksack:

Die Stadtbibliothek Dormagen:
Marktplatz 1
41539 Dormagen
Tel: 02133 / 257-212
bib[@]stadt-dormagen.de



Die VHS Dormagen:
Langemarkstr. 1-3
41539 Dormagen
Tel: 02133 / 257-238
info[@]vhsdormagen.de

Die Musikschule Dormagen:
Langemarkstr. 1-3
41539 Dormagen
Telefon: 02133-257267
musikschule[@]stadt-dormagen.de


Das Kreismuseum Zons:
Schloßstr. 1
41541 Dormagen
Tel: 02133 / 5302-0
kreismuseum-zons[@]rhein-kreis-neuss.de

Ein Ausflug mit Eseln vor den Stadttoren von Zons

Samstag, 16.06.2018,
10 - 13.45 Uhr
Veranstalter: VHS Dormagen
AC8590
Peter Norff
Treffpunkt: Eselpark, Aldenhovenstr. 100, 41541 Dormagen Zons

 

Zusammen mit anderen Kindern und einer Gruppe Esel kannst du an einer geführten Wanderung teilnehmen.
Du lernst die Wiesen und Felder rund um die alten Stadtmauern von Zons herum kennen und erfährst von den Mitarbeitern der Biologischen Station Rhein Kreis Neuss allerhand Interessantes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt.

Oder du entscheidest dich für einen Ausflug durch die historische Altstadt von Zons vorbei an verschiedenen Gebäuden und über Plätze des alten Zons, die mittels spannender Rittergeschichten und lustiger Anekdoten erklärt werden.

Die Vierbeiner werden geführt, und du kannst sie für den Ausflug vorbereiten. Auch nach der Wanderung müssen die Esel dann wieder versorgt werden.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich!

(Bildnachweis: Peter Norff)

Comic- und Mangazeichnen - ein Einstieg

Samstag, 16.06.2018,
11 - 14.30 Uhr, inkl. einer Pause
Veranstalter: VHS Dormagen
Ort: VHS Dormagen
AC8592
Jen Satora

In diesem Workshop wirst du etwas über die klassischen Stilmittel und Proportionen des Mangas, seine Geschichte und Herkunft, aber auch über aktuelle und spannende Serien erfahren. Du lernst, wie man mit comictypischen Materialien arbeitet (z.B. Pinselstifte und Marker), einfache Charaktere und Figuren selbst zeichnet und worauf es in diesem Genre besonders ankommt.

Bringe eigene Ideen ein, erprobe erste Fähigkeiten im Zeichnen und entwickle Dich weiter. Spaß in der Gruppe und Interesse am Thema sind Voraussetzung.

Bringe bitte mit:

Falls vorhanden, eigene Zeichnungen oder Skizzen von dir, einen Pausensnack und ein Getränk. Alle anderen Arbeitsmaterialien werden von der Dozentin gestellt.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich!

(Bildnachweis: Comic-School, Jen Satora)

Ein Ausflug mit Eseln innerhalb der Stadtmauern von Zons

Samstag, 07.07.2018,
10 - 13.45 Uhr
Veranstalter: VHS Dormagen
AC8591
Peter Norff
Treffpunkt: Eselpark, Aldenhovenstr. 100, 41541 Dormagen Zons

 

Zusammen mit anderen Kindern und einer Gruppe Esel kannst du an einer geführten Wanderung teilnehmen. Du lernst die historische Altstadt von Zons vorbei an verschiedenen Gebäuden und über Plätze des alten Zons kennen, die mittels spannender Rittergeschichten und lustiger Anekdoten erklärt werden.

Oder aber du entscheidest dich für einen Ausflug in die Wiesen und Felder rund um die alten Stadtmauern herum und erfährst von den Mitarbeitern der Biologischen Station Rhein Kreis Neuss allerhand Interessantes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt.

Die Vierbeiner werden geführt, und du kannst sie für den Ausflug vorbereiten. Und auch nach der Wanderung müssen die Esel dann wieder versorgt werden.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich!

(Bildnachweis: Peter Norff)

YouThink. YouCreate. YouTube.

SOMMERFERIENANGEBOT!!!
1. Sommerferienwoche:

Montag - Freitag, 16.-20.07.2018 (außer Mittwoch)
jeweils 10 - 18 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Dormagen
Ort: Stadtbibliothek Dormagen

 

Im Workshop „YouTube“ vermittelt Medienpädagoge Heiko Wolf euch technische Grundlagen und kreative Elemente der Webvideo-Produktion. Als Teilnehmer*innen entwickelt ihr eigene kreative YouTube-Formate. Zur Produktion werden
Tablets oder Smartphones mit entsprechenden Film-Apps (wie z.B. iMovie oder FilmoraGo) sowie Storytelling-Apps (u.a. Snapchat und ClippyCam) verwendet. Die Teilnehmer*innen lernen alle Schritte der
Webvideo-Produktion von der Entwicklung eigener Filmideen, über das Schreiben von Drehbüchern bis hin zum fertigen Schnitt beziehungsweise Export der Filme kennen. Die entstandenen Filme werden am Ende
auf YouTube hochgeladen.

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

(Bildnachweis: kulturrucksack_nrw_minden_paul_olfermann)

Und Action! Barbie und Ken in Stop-Motion

SOMMERFERIENANGEBOT!!!

1. Sommerferienwoche:

Samstag, 21.07.2018,
10 - 17.30 Uhr,
Veranstalter: Kreismuseum Zons
Ort: Kreismuseum Zons

Leitung: Janina Wesselow, Regina Künzler

Ob Barbie durch eine Unterwasserwelt taucht oder Ken durch das Weltall fliegt, hier ist alles möglich, denn eurer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Hier entwickeln und produzieren wir: Ein Skript wird verfasst, Kleidung wird entworfen und hergestellt und natürlich darf der passende Filmhintergrund nicht fehlen. Anschließend wird alles (in Fotos) vereint um die Barbies im Stop-Motion Film, in eurer ganz eigenen Welt, lebendig werden zu lassen.

Max. 6 bis 8 Personen

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist aber bis zum 16. Juli 2018 unter 02133/53020 erforderlich!

Flower Power

SOMMERFERIENANGEBOT!!!

5. Sommerferienwoche:

Dienstag, 14. August 2018
11 - 16 Uhr
Veranstalter: Kreismuseum Zons
Ort: Kreismuseum ZOns
Leitung: Verena Göbel, Sarah Kluth


 

Pflanzen sind richtige Alleskönner: Sie sind nicht nur schön anzusehen oder als Heilpflanzen in der Medizin einsetzbar, sondern können auch als Farben zum Malen, Schreiben und Einfärben von Textilien verwendet werden.
Wir nutzen die Kraft der Natur und erstellen in einem Workshop unsere eigenen Farben. Von Rot bis Grün, über Blau und Gelb – die Pflanzenwelt ist bunt und vielfältig!
Gemeinsam köcheln wir Farbsüppchen und experimentieren mit Blättern sowie Obst und Gemüse.
Im Anschluss können eigene farbenfrohe Kunstwerke erstellt oder mit der selbst hergestellten Tinte ein Brief in rätselhafter Geheimschrift verfasst werden.
Max. 12 Personen (10-14 Jahre)
Die Veranstaltung ist gebührenfrei, um eine Anmeldung wird gebeten bis zum 15.08.2018 unter 02133/53020

Comic- und Mangazeichnen: Geschichten entwerfen und Charaktere zeichnen

Montag - Mittwoch, 20.- 22.08.18,
jeweils von 11.00 - 14.30 Uhr inkl. einer Pause
AC8593
Jen Satora
Veranstalter: VHS Dormagen
Ort: VHS Dormagen

In diesem Workshop wirst du deine Fähigkeiten im Erfassen, Skizzieren und Darstellen freier kreativer Ideen erweitern. Du darfst individuelle Fragen zur Gestaltung deiner Charaktere oder Umsetzung deiner Geschichten stellen.

Die Dozentin erklärt dir etwas über die Stilmittel, klassische Proportionen und Layouts in Comic und Manga. Du lernst mit genretypischen Materialien (wie z.B. Rasterfolien und Markern) um zu gehen, und wirst dich mit Gleichgesinnten in einer Gruppe austauschen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Spaß und Interesse am Thema sind Voraussetzung.

 

Bringe bitte mit:

Falls vorhanden, eigene Zeichnungen oder Skizzen von dir, einen Pausensnack und ein Getränk. Alle anderen Arbeitsmaterialien werden von der Dozentin gestellt.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich!

(Bildnachweis: Comic-School, Jen Satora)

Krimidinner - Das Geheimnis um das rätselhafte Buch

Freitag, 21.09.2018, 18 - 20 Uhr,
Veranstalter: Stadtbibliothek Dormagen
Ort: Stadtbibliothek Dormagen

Ein seltsames Buch liegt in einem rätselhaften Zettel verpackt vor der Tür der Bibliothek. Die Bibliothekarin Isi ist sich sicher: es steckt ein wichtiges Geheimnis hinter dem Buch! Sie wendet sich an die Kinder-Detektive „Sherlock Holmes und die Fragezeichen“, doch auch für die scheint das Buch ein unlösbarer Fall zu sein… 

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich!

(Bildnachweis: Sebastian Pototzki)

"Bilderreise durch Dormagen - Kamerakids unterwegs" mit anschließender Ausstellung in der Stadtbibliothek

Samstag, 22.09.2018, 10 - 14 Uhr
Treffpunkt: Stadtbibliothek Dormagen
Info- und Kennenlern-Runde, anschließend fotografieren in der Stadtbibliothek

Sonntag, 23.09.2018, 10 - 14 Uhr

Treffpunkt: Stadtbibliothek Dormagen
Fotografieren um die Stadtbibliothek und in der City von Dormagen

Samstag, 29.09.2018, 10 - 14 Uhr
Treffpunkt: Zons, Parkplatz am großen Deich
Fotografieren in der Natur

Sonntag, 30.09.2018, 10 - 14 Uhr
Treffpunkt: Einfahrt Wildpark Tannenbusch
Fotografieren in der Natur

Donnerstag, 11.10.2018, 16 - 18.30 Uhr
Treffpunkt: Stadtbibliothek Dormagen zum Rahmen und Aufhängen der Bilder


Veranstalter: Stadtbibliothek Dormagen

Erkundet mit uns Dormagen mit der Fotokamera. Torben Hohgräve wird Euch bei diesem mehrtägigen Foto-Workshop die Grundlagen der Fotografie erklären und Euch zeigen, wie Ihr Eure Heimat Dormagen in toll in Szene setzt.
Seid ihr junge Fotografen oder wollt ihr es werden? Wer Spaß an Bildern hat und gerne selbst einmal kreativ werden möchte, ist hier genau richtig!

Anschließend werden Eure Bilder im A3 Format in den Räumen der Stadtbibliothek ausgestellt und der Welt präsentiert.

Bitte bringt eine eigene Digitalkamera mit.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich!

(Bildnachweis: Torben Hohgräve)

"Bilderreise durch Dormagen - Kamerakids unterwegs" - Foto-Ausstellung

Die Gruppe des Fotoworkshops "Bilderreise durch Dormagen - Kamerakids unterwegs"  - ein Kulturrucksack-Workshop - präsentiert ihre schönsten Fotografien.

Die Exponate sowie Impressionen vom Workshop können in der Stadtbibliothek Dormagen vom 11. Oktober bis Ende November besichtigt werden.

Die drei ??? Kids - Lesung

Freitag, 16.11.2018,
16.30 - 18 Uhr
Veranstalter: Stadtbibliothek Dormagen
Ort: Stadtbibliothek Dormagen

Zum Bundesweiten Vorlesetag wartet eine spannende Lesung auf euch:
Wer legte Feuer im Serengeti-Tierpark? Spukt es wirklich im alten Kino von Rocky Beach?
Und wo steckt der Schatz von Pirat Bloodfinger? All diese spannenden Fragen klären die drei Detektive Justus, Peter und Bob diesmal nicht allein - denn du hilfst ihnen dabei!

Für junge Detektive ab 8 Jahren.
Schauspielerin Judith Suermann liest euch eine Reihe kniffliger Fälle vor und am Ende jeder Geschichte müsst ihr mitknobeln und das Rätsel lösen!
Welche verräterische Spur führte Justus zur richtigen Lösung? Welchen Fehler haben die Täter gemacht? Wodurch haben sie sich verraten?

Die Veranstaltung ist gebührenfrei; Eintrittskarten werden ab nach den Sommerferien 2018 in der Stadtbibliothek erhältlich sein, max. Teilnehmer: 60

(Bildnachweis: KOSMOS)


Text-Adventures mit "Twine"

Bei diesem Workshop, der in der 1. Sommerferienwoche 2017 statt fand, wurden kleine Adventure-Games mit TWINE erstellt.

Die Teilnehmer haben zusammen mit Medienpädagoge Heiko Wolf (dermedienwolf.de/) sechs interaktive Geschichten entwickelt:

 

Kampf um die Pferde: http://philome.la/DerMedienwolf/kampf-um-die-pferde
Die Welt steht vor dem Untergang. Kannst Du die Menschheit mit Hilfe der Pferde vor dem Niedergang retten?

 

Hilfe Aliens!!!: http://philome.la/DerMedienwolf/hilfe-aliens-
Überall sind Monster, Spinnen und Aliens unterwegs. Kannst Du die Stadt von den Angreifern befreien?

 

Die Suche nach dem Goldenen iMac: http://philome.la/DerMedienwolf/die-suche-nach-dem-goldenen-imac
Wie war das nochmal mit dem sagenumwobenen Goldenen iMac? Gibt es ihn wirklich?

 

Die große Flucht: http://philome.la/DerMedienwolf/die-groe-flucht
Ein Gangster ist aus dem Gefängnis geflohen. Er braucht Unterstützung auf der Flucht. Kannst Du ihm dabei helfen, das Land zu verlassen?

 

Der zukünftige Auftrag 2020: http://philome.la/DerMedienwolf/der-zuknftige-auftrag-2020
Der Bürgermeister ist ermordet worden. Kannst Du den Mord aufdecken und den Täter finden?

 

Der mysteriöse Einbruch: http://philome.la/DerMedienwolf/der-mysterise-einbruch
Bei Dir zuhause wurde eingebrochen. Kannst Du den Dieb noch stellen? Und wie findest Du eigentlich wieder einen Weg aus dem Labyrinth?

Action Bound

Auch dieser Workshop, fand in der 1. Sommerferienwoche 2017 statt. Mit der App Action Bound erstellten die Teilnehmer zusammen mit Medienpädagoge Heiko Wolf (dermedienwolf.de/) drei multimediale Erlebnistouren rund um die Stadtbibliothek:

SchätzQuiz: https://actionbound.com/bound/StadtBibDormagen1
Ein einfaches SchätzQuiz rund um das Thema Bibliothek.

 

Allgemeinwissen: https://actionbound.com/bound/StadtBibDormagen2
Bei diesem Bound kann man viel lernen und spielen. Ausserdem hat man viel Spass!

 

Suche nach dem Bücherdieb: https://actionbound.com/bound/StadtBibDormagen3
In der Stadtbibliothek wurde eingebrochen... Kannst Du den Dieb finden? Bist Du bereit für dieses Abenteuer?

Foto: kulturrucksack nrw essen lesley olson

Suche
Teilen
Karte
Kontakt

Stadtverwaltung Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen
Tel.: 02133/257-0
Fax: 02133/257-77000
E-Mail: stadtverwaltung[@]stadt-dormagen.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung
montags, dienstags, mittwochs und freitags
08.30 bis 12 Uhr
donnerstags
14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten des Bürgeramtes
montags und dienstags
08 bis 17 Uhr
mittwochs
08 bis 13.30 Uhr
donnerstags
08 bis 18 Uhr
freitags
08 bis 13.30 Uhr
samstags
10 bis 12 Uhr

Öffnungszeiten des Baubürgerbüros
montags bis mittwochs

08.30 bis 16 Uhr
donnerstags
08.30 bis 18 Uhr
freitags
08.30 bis 12.30 Uhr

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben